Mein Schneckenhaus ist wunderschön
und auch winzig klein,
und wird die Welt mir mal zu laut,
dann krabble ich hinein.

Mittwoch, 31. August 2016

12tel Blick & Monatsrückblick...

Der August verabschiedet sich wohl von allen Sommermonaten am schönsten.
Mit herrlichem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen.

Schön, das er ein Einsehen mit uns hatte und uns in den letzten Wochen nochmal so verwöhnt hat.


Meine Monatscollage ist genau wie der August eine Mischung aus
 Hoch- und Spätsommer.

Beim 12tel Blick hat sich mal wieder nicht viel verändert...


 ...außer, dass ich heute früh das Sonnenlicht mit eingefangen habe, was sich wie Glitzerstaub über unseren Blauregen legt.


 
Hier sind nochmal alle Monate im Überblick.



Es ist so schön, dass wir jetzt endlich den Garten mal so richtig genießen können und ich hoffe, der September macht noch eine Weile so weiter.


Die Rosen haben auch nochmal kräftig Blüten nachgelegt.

Apropos Rosen!
Die blühen nicht nur im Garten sondern auch vermehrt im Haus.
Zu meinem Windlicht von letzter Woche, nochmal vielen Dank für die vielen lieben Worte dazu, gesellt sich seit heute ein zweites.



 Dieses wunderschöne Stück habe ich bei 
Yvonne vom Wichtelhüsli 
entdeckt und mich sofort verliebt.


So zuckersüß verpackt kam es dann heute bei mir an.
Ich bin schon ganz gespannt, wie es heute Abend aussieht wenn es leuchtet.



 Liebste Grüße,
Nicole


Samstag, 27. August 2016

Blümchen am Samstag...

Meine Freitagsblümchen gibt es diese Woche mal am Samstag.
Gestern war es einfach viiiiel zu heiß zum posten. ;)
Ich habe Morgens nur schnell den Wochenendeinkauf erledigt, das Hitzefreikind von der Schule abgeholt und dann haben wir uns ein schattiges Plätzchen im Garten gesucht und uns so wenig wie möglich bewegt.

Dafür hab ich aber auch gleich zweimal Blümchen für Euch.
Einmal im Wohnzimmer...


Dort schwimmen ein paar Rosen aus dem Garten in der Muffinschale.
Sie passen so schön zu meinem gefilzten Windlicht, was ich vor Monaten mal bei der lieben Anke
gesehen habe und direkt nacharbeiten musste.


  
Das Windlicht macht am Abend ein wunderschönes Licht.


 
 Auf dem Esstisch durfte eine meiner wenigen Hortensienblüten in ein Mynte-Kännchen einziehen.


Draußen ist es den Blüten viel zu heiß, dort lassen sie die Köpfchen hängen.

Damit uns das nicht genauso ergeht hilft nur viel trinken...

 
 ...am besten hilft da Wasser mit viel Zitrone und Eis.

Nebenbei klappern hier die Stricknadeln...


...und produzieren ein paar Spültücher.

Macht es Euch schön und genießt das herrliche Spätsommerwetter.

Liebste Grüße,
Nicole 

Samstag, 20. August 2016

Shoppingtour...

Gestern waren Anke, Vanessa und ich mal wieder
auf Beutefang in der alten Molkerei in Eime.
Ein Laden wo leider alles schön ist und man gar nie nicht mit leeren Händen heraus kommt. 



Zwischendurch kann man sich mit Kaffee & Kuchen stärken.
Da wir ein Sahnewetter hatten haben wir unseren Kaffee auf der schönen kleinen Terrasse in der Sonne geschlürft.


Den Kuchen haben wir uns verkniffen, denn der wartete ja zuhause in Form von leckeren Brownies und Apfelkuchen auf uns.



Natürlich sind auch diesesmal wieder ein paar GreenGate Schätzchen mit nach Hause gewandert.
Die kleine Kühltasche aus dem Sale konnte ich auf keinen Fall zurücklassen.
Ich habe sie allerdings zur Kosmetiktasche umfunktioniert und die zuckersüßen kleinen Döschen waren einfach in der Überzahl. :)

Aber nicht nur dort gab es feine Schätze.
Vanessa & Anke haben es sich natürlich wieder nicht nehmen lassen kleine Geschenke mitzubringen.



 Von Anke habe ich ein kleines Glas mit einem allerliebst umhäkelten Deckel bekommen und Vanessa hat uns mit ihrer neuesten Betonidee & einem selbstgemachten Brombeerlikör überrascht.


Das süße Boot hat auch gleich ein schönes Plätzchen im Bad gefunden.

Nochmal ganz lieben Dank ihr zwei, ich hab mich sooo gefreut.
Es war ein richtig schöner Tag mit Euch.

Liebste Grüße,
Nicole
 

Donnerstag, 18. August 2016

Die Küche duftet...

...nach frischem Apfelkuchen.
Weil ich Morgen Besuch von zwei lieben Bloggerinnen bekomme,
hab ich  mal fix einen leckeren Kuchen gebacken.


Dieser Duft ist einfach herrlich und sooo verführerisch,
da muss ich mir auf die Finger klopfen damit ich nicht schonmal nasche.
 


In der neuen Küche macht das backen gleich viel mehr Freude...



 ...und neugierige Zuschauer hab ich auch immer.



Der Kuchen ist kinderleicht und sooo lecker.
Hier ist das Rezept für Euch...



Die Äpfel schälen und in kleine Stücke schneiden.
Aus Zucker, Butter, Mehl, Backpulver und Ei Streussel herstellen.
Die Hälfte der Streusel in eine gefettete Springform geben, andrücken und den Rand ca. 2cm hochziehen.
Jetzt die Apfelstückchen auf dem Boden verteilen und mit Zimt bestreuen. Zum Schluss die restlichen Streusel drüber geben und ca. 40 Minuten bei 160°C Umluft backen.



Vielleicht probiert ihr ihn am Wochenende mal aus.
Wir werden ihn uns schmecken lassen, denn nach einem Bummel durch unseren Lieblingsladen kann eine kleine Stärkung bestimmt nicht schaden.

Liebste Grüße,
Nicole
 

Donnerstag, 11. August 2016

Blümchen & Flohmarktfund...

Letztes Wochenende war ich mit meiner lieben Freundin Frühstücken und anschließend auf dem Flohmarkt bummeln und dort konnte ich sogar zwei echte Schnäppchen machen.





Ganze zwei Euro haben mich diese Schätzchen gekostet und diesesmal habe ich sogar an Vorher- Fotos gedacht, denn das Regal hat natürlich direkt seine "schönen" Farben gewechselt.



So ein Gewürzregal suche ich schon gaaanz lange für meine Tapes.
Mit ein bisschen Farbe und zwei neuen Knöpfchen ist es doch richtig süß.



Mein Schatz hat es mir sogar schon angebaut und das mit links, weil seine rechte Hand demoliert ist.

Jetzt hängt es in meiner Näh und Werkelecke und ich habe alle Tapes auf einen Blick griffbereit und muss nicht mehr wühlen.



Auch für die kleine Backform hatte ich sofort eine Idee.
Dafür habe ich meine sparsam blühenden Hortensien um ein paar Blüten beraubt. Noch haben sie etwas Wasser bekommen aber ich versuche mal sie in der Form trocknen zu lassen, denn ich hab extra eine Blüte geschnitten die schon etwas shabby ist.



Umdekoriert habe ich auch wieder ein bisschen, denn die Sommerdeko mit ihren Aquafarben, Seesternen und Sand hat mich hier jeden Tag verhöhnt und so bin ich wieder auf rosa und Spätsommer umgeschwenkt. Zur Zeit ist hier zwar nichtmal was von Spätsommer zu spüren. Heute früh waren es gerade mal sechs Grad und am Abend brennt der Ofen.
Aber jammern hilft nicht, man muss das beste daraus machen.
Dann kuscheln wir uns eben ein.

Ich wünsche Euch ein kuscheliges Wochenende ob mit Sonnenwärme oder Ofenwärme.

Liebste Grüße,
Nicole

Mittwoch, 3. August 2016

Durch die lila Brille...

...wird heute geschaut, denn die liebe
Simone sammelt diesen Monat die 5-Minuten-Collage
in lila.

So wirklich viel habe ich nicht gefunden.
Ich musste auf Töchterleins Zimmer ausweichen, denn ihre Lieblingsfarbe ist lila.


So durften ihre Wandtatoos mit auf die Collage und ihre Taschenuhr, die ich ihr aus Koblenz vom Bloggertreffen mitgebracht habe. Natürlich hat sie auch lila Nagellack und einen lila Kugelschreiber.
Von mir ist der Löffel, der USB-Stick mit meinen Stickdateien, das Nähgarn und mein neuer Poncho.

Der Garten ist da sehr viel ergiebiger...

 
 ...hier blüht einiges in lila.


Meinen kuscheligen Poncho muss ich Euch nochmal in voller Pracht zeigen.



Den hab ich in der Herzensheimat auf einem Kunsthandwerkermarkt erstanden.
An dem Stand gab es viele wunderbare Handarbeiten aus Merinowolle aber der Poncho war Liebe auf den ersten Blick.
Zum Glück haben die netten Verkäufer auch einen Onlineshop, da werde ich bestimmt nochmal stöbern gehen.
Schaut mal hier!

Liebste Grüße,
Nicole