Mein Schneckenhaus ist wunderschön
und auch winzig klein,
und wird die Welt mir mal zu laut,
dann krabble ich hinein.

Donnerstag, 31. März 2016

Monatscollage, Ranunkeln & 12tel Blick

Der März geht zu Ende, die Ostereier haben sich wieder in den Keller verkrümelt und der Frühling lässt noch immer auf sich warten.

Zeit für einen kleinen Märzrückblick in der Monatscollage


Man könnte sie auch als Ostercollage bezeichnen, dabei ist nur ein Bild wirklich an Ostern entstanden.

Gestern habe ich das Haus entostert, lustiges Wort. :)
Jetzt ist nur noch Frühling angesagt und dazu mussten auch gleich ein paar frische Blümchen her.




Meine Wahl fiel mal wieder auf Ranunkeln und Wachsblumen.



Wachsblumen sind einfach niedlich und sie duften sogar ganz herrlich.


Die Ranunkeln haben eine richtig tolle Farbe, oder?
Wie Vanillepudding mit Himbeersoße.


 Zum Monatsende gibt es natürlich auch noch den 12tel Blick...


...hier hat sich leider noch nicht viel verändert.
 Wie man im Vergleich zu den letzten Monaten erkennen kann.


Aber am Wochenende soll das Wetter richtig schön werden und dann wird sich auch im Garten einiges tun.

Liebste Grüße,
Nicole


Verlinkt bei: 
 

Sonntag, 27. März 2016

Osterfrühstück & Osterwichteln...

Frohe Ostern, ihr lieben!
 Ich hoffe ihr habt alle einen schönen Ostersonntag verbracht.
Bei uns gibt es an den beiden Ostertagen immer ein ausgiebiges Frühstück mit Familie und Freunden.


Meine Blumentüten habt ihr am Freitag ja schon gesehen.
Heute ist noch etwas Deko dazu gekommen.
Natürlich habe ich die Tüten auch beiseitig beschriftet - sogar zweimal! ;)
Denn beim ersten Versuch kam die Blondine wieder durch.
Ich hatte nämlich auf beide Tütenseiten den gleichen Buchstaben geschrieben, da hätte sich die eine Tischseite den ganzen Morgen gefragt was ich ihnen mit NRETSO sagen will. 
 Brüller!!!




Es wurde ordentlich geschlemmt.
 


Könnt ihr den Hasen erkennen der sich im Kuchen versteckt?

Aber nicht nur für's leibliche Wohl wurde heute gesorgt, es gab auch Geschenke.
Denn heute war Wichteltag!

 

Die liebe Nicole hatte wieder dazu aufgerufen.
Hab ganz vielen Dank für diese schöne Aktion. 
Es ist jedesmal ein Fest.

Ich wurde von Nicole - Shabbylinas Welt bewichtelt und schaut mal was ich tolles auspacken durfte.


 Ist der Hase nicht süß?


  Lauter schöne Dinge in Lieblingsfarben.


Der Knaller ist der tolle Paperbag mit meinem 
Schneckenhaus Logo.

Liebe Nicole!
Hab vielen lieben Dank für dieses schöne Wichtelpaket.
 Du hast mir eine große Freude gemacht.


 So, ich wünsche Euch noch einen gemütlichen Restsonntag und Morgen einen schönen Ostermontag.

Liebste Grüße,
Nicole

Freitag, 25. März 2016

Blumen für den Ostertisch...

Zum Flowerday am Karfreitag bekommt ihr schonmal einen kleinen Einblick in meine Tischdeko für den Ostertisch.



Ich habe einfach Papiertüten beschriftet, ein paar Tulpen und Zweige hineingestellt und fertig.



Eine einfache, aber unglaublich dekorative Deko.
Natürlich wird es nicht nur bei den Blumen bleiben.



Wie der fertige Ostertisch aussieht zeige ich Euch dann in den nächsten Tagen, für heute müssen die Blümchen reichen und die machen sich jetzt auf den Weg zu Helga's Flowerday.

Ich wünsche Euch schöne und friedliche Feiertage mit hoffentlich viel Sonnenschein.
Genießt die freie Zeit mit Euren Lieben und lasst euch ein paar Ostereier schmecken.

Liebste Grüße,
Nicole

Donnerstag, 24. März 2016

Osterkarten Kalender...

 Zuerst möchte ich mich für Eure lieben Wünsche bedanken. Ich bin zwar immer noch nicht richtig fit, aber es wird langsam besser.
Heute bin ich dran, meine Osterkarte für die Osterkalender-Aktion bei Nicole zu öffnen.


 

 Ich war ganz überrascht, denn ich habe nicht nur eine Karte bekommen, sondern ein richtiges Geschenk.


Die Karte und die Geschenke sind ganz zauberhaft, schaut mal...


 Alles ist mit ganz viel Liebe zum Detail gemacht.
Leider weiß ich gar nicht, wer sich hinter dem Absender verbirgt.
Es stand auch kein Blogname dabei, also Andrea, wenn du das hier liest, hab gaaaanz lieben Dank für die Überraschung.
Ich freue mich sehr über die bezaubernde Post und vielleicht magst du deinen Blognamen verraten, damit ich dich hier noch verlinken kann.

Von der lieben Bettina hatte ich heute auch noch so eine süße Osterkarte im Briefkasten.


Auch an dich ganz lieben Dank und ich wünsche dir und deinen lieben auch ein schönes Osterfest.

Liebste Grüße,
Nicole



 

Dienstag, 22. März 2016

Osterpost & Frühling im Wohnzimmer...

Viel habe ich heute nicht zu berichten, da ich mit einer fiesen Erkältung auf dem Sofa rumhänge, schniiiief. 
Erledigt wird nur das nötigste.
 So hatte ich mir die Ferien eigentlich nicht vorgestellt, aber zum Glück hatten wir dieses Jahr nicht groß was geplant.

Wenn man so matschig in der Ecke liegt, freut man sich natürlich umso mehr, wenn man mit lieber Post überrascht wird.




 In den letzten Tagen trudelten hier schon fleißig wunderschöne Osterkarten ein.
Ein dickes Dankeschön dafür an Blümchenmama,
Trixi und Jen.
Ihr habt mir eine große Freude gemacht.

Den Tag versüßt hat mir heute auch die liebe Nicole
mit ihrer Osterüberraschung. 


Dicken Drücker auch an dich, über die lange Leitung ist der auch garantiert Virenfrei. ;)

Als es letzte Woche einmal so schön sonnig und frühlingshaft war,
habe ich unseren Sofas wieder ihre Frühlingskleider angezogen.


Es liegen zwar hier und da noch ein paar kuschelige Felle und Decken, denn die Temperaturen sind ja noch nicht wirklich frühlingshaft, aber das viele weiß habt doch gleich die Stimmung.



Ich hoffe die Sonne lässt sich in den nächsten Tagen wieder so schön hier blicken.
Denn dieses ganze grau mag doch niemand mehr sehen und schon gar nicht zu Ostern.

So ich stecke die Füße jetzt schnell wieder unter die Decke.
Bleibt gesund.

Liebste Grüße,
Nicole

Freitag, 18. März 2016

Buch und mehr & Flowerday...

Heute möchte ich euch mal wieder eine tolle Zeitschrift vorstellen.
Kennt ihr schon...



 Küchenzauber?

Bei dieser Zeitschrift läuft einem beim durchblättern wirklich das Wasser im Mund zusammen und man möchte sich am liebsten einmal Seite für Seite durchfuttern.


Es gibt traumhafte Desserts...




...leckere Kuchen...

 

...Oma's Geheimrezepte...



...und Geschenke aus der Küche und ganz aktuell leckere Rezepte fürs Osterfest.

Der Küchenzauber macht sich jetzt auf den Weg in Nicole's 
Sammlung. 

Natürlich gibt es pünktlich zum Wochenende auch wieder frische Blümchen im Schneckenhaus.


Heute stehen Hyazinthen in der Vase.
Die Fotos hab ich gestern gemacht als so herrlich die Sonne ins Wohnzimmer schien. Heute ist wieder alles grau.
Noch mehr Wochenendblümchen gibt es bei
Helga's Flowerday.

Liebe Osterpost ist mir auch schon ins Haus geweht.


Die liebe Frida hat mir einen Butterstempel und zwei süße Hoppelhasen geschickt.

Herzlichen Dank, liebe Frida!
Ich freue mich sehr.
Die Häschen hängen schon am Strauß und der Butterstempel wird spätestens zum Osterfrühstück eingeweiht.

Jetzt wünsche ich Euch ein schönes Wochenende.
Hoffentlich lässt sich die Sonne nochmal blicken, denn hier sind seit heute Ferien.

Liebste Grüße,
Nicole   

 

Montag, 14. März 2016

Osterdeko & Makromontag

Nachdem ihr am Freitag meine Osterdeko vor der Haustür gesehen habt,
möchte ich Euch heute mal zeigen, wie es hinter der Haustür  gerade aussieht.




In unserem kleinen Eingangsbereich ist nämlich auch etwas Osterdeko eingezogen.



Sind die zwei Hoppelhasen nicht süß?


Ich habe die Kissen einfach aus einem Tischläufer genäht.
 Jetzt begrüßen die zwei Osterhasen unsere Gäste wenn die Haustür aufgeht.


Das Eckchen zwischen den Fenstern dekoriere ich immer gerne passend zur Jahreszeit.

Zur  Jahreszeit passt auch mein heutiges Makrobild für den
Makromontag bei Britta.


  
Mit Frühlingsblumen und Federn dekoriere ich nämlich in der Osterzeit am liebsten.

Kommt gut in die neue Woche!

Liebste Grüße,
Nicole
 

Freitag, 11. März 2016

Haustürdeko "Ostern" & launische Tulpen...

Die Haustürdeko hat sich im Vergleich zum letzten Monat gar nicht viel verändert, es ist nur ein Nest und ein paar Ostereier dazu gekommen.


Leider ist das Wetter heute wieder so bescheiden, dass man gar nicht sieht, dass die Eier im Buchsbaum unterschiedliche Farben haben. In "echt" sind sie rosa, hellblau, mintgrün, weiß und hellgelb. Ich bin ganz happy, mal welche in so zarten Farben gefunden zu haben. Leider lebt unser Mandelbäumchen im Vorgarten nicht mehr, drum musste der Buchs für die Eier herhalten.

Da sich hier vor der Haustür nicht so viel getan hat, zeige ich Euch mal eine andere Türdeko. Wir haben nämlich noch ein Hintertürchen.



Das ist nicht der Dienstboten Eingang sondern der Hundeeingang. Da darf unsere Fellnase ganz ungeniert mit  Matschepfoten hinein.
Aber natürlich darf auch dort ein wenig Deko nicht fehlen.



Ich habe mich mal an Betoneiern versucht, aber der Erfolg war mäßig. Irgendwie war die Mischung nicht so ganz perfekt.
Aber ein paar sind ganz vorzeigbar geworden und dürfen ins Nest.

 Meine Türdeko macht sich jetzt auf den Weg zu 
Nicole, die sie diesen Monat sammelt.

Da heute Freitag ist gibt es natürlich auch frische Blümchen.
Leider sind sie noch so frisch, dass sie noch nicht sehr viel von sich preisgeben.


Es sind weiße Papageientulpen. Mal schauen wann sie sich dazu entschließen aufzugehen.
Jetzt schicke ich sie erstmal in Knospenform zu Helga's

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und hoffe, die Sonne kann sich am Wochenende mal gegen das Einheitsgrau und die klirrende Kälte durchsetzen.

Liebste Grüße,
Nicole

Dienstag, 8. März 2016

Gelb, gelber, Badezimmer...


Die liebe Rösi
sammelt seit letztem Monat 5 Minuten Farbcollagen.


 


 
Letzten Monat war das leicht, denn da war die gewünschte Farbe weiß. Ruckzuck waren ein paar Dinge eingesammelt (klick hier!) Diesen Monat war die Herausforderung deutlich größer, denn gelb ist gewünscht.
Aber ich bin fündig geworden.



Im Küchenschrank fand sich die gelbe Kanne und die kleine Gugl Backform. In meinem Näh- & Bastelzimmer konnte ich Nähgarn, eine Schere, einen gelben Stift und einen Textmarker einsammeln und  beim Tochterkind habe ich ein Radiergummi und ein Magnetschild mitgehen lassen.
Diesmal habe ich wirklich die vollen fünf Minuten suchen müssen.
Dabei hätte ich fast den größten Gegenstand im Haus vergessen. Unsere schönen gelben Badfliesen.
Tja, solche furchtbaren Ecken blendet man gerne mal aus,
aber für die Collage war unsere Badtreppe als Hintergrund einfach perfekt.

Einige denken jetzt wahrscheinlich, waaas Treppe im Bad?
Ja, bei uns führt eine Treppe ins Bad.

Da unser Haus schon weit über 80 Jahre alt ist, ist es an vielen Stellen etwas verschachtelt. So auch hier. Früher war es üblich, dass jede Familie auf dem Land auch ein paar Tiere hatte. Schweine, Ziegen oder Hühner. Dafür wurde hinten an das Wohnhaus ein kleiner Anbau gebaut, indem der Stall untergebracht war. Genau in diesem Anbau befindet sich heute unser Bad.
Da der Anbau, mangels Keller, etwas tiefer liegt als das Haus muss man bei uns eine Treppe hinunter gehen um ins Bad zu kommen.

Das Bad ist wohl der einzige Raum, den ich euch hier noch nie gezeigt habe.
Wer denkt, ich kann nur weiß, grau und rosa wird jetzt eines besseren belehrt, denn jetzt greifen wir gaaaanz tief in den Farbtopf.
Anschnallen Mädels, jetzt kommt unser...







Als Entschuldigung muss ich anmerken, dass als wir unser Haus 1999 umgebaut haben, Farbe gerade total im Trend war. Heute hätte ich gerne viiiiel lieber dunkelgraue Bodenfliesen und vorallem nicht mehr so viele Fliesen überall bis unter die Decke. Schrecklich!
Und das allerschlimmste ist, dass wir das Ganze nochmal in klein als Duschbad im Obergeschoss haben. Heul!


So, nun habt ihr auch mal die Kammer des Schreckens im Schneckenhaus kennengelernt. 
Jaaa, die Frau kann auch bunt. Toll, oder?

Liebste Grüße,
Nicole

Freitag, 4. März 2016

Flowerday & wärmendes für Eierköpfe...

Seit Wochen bin ich auf der Suche nach meinen liebsten Frühlingsblumen und heute bin ich endlich fündig geworden.





Ich liebe die zarten Blüten der Ranunkeln...



 ...und am liebsten natürlich in weiß.



 Meine niedlichen Blümchen trage ich jetzt zum
Flowerday bei Helga,
denn die sammelt jeden Freitag, was in unseren Vasen steht.


Ein bisschen gewerkelt habe ich auch wieder und passend zur Jahreszeit ist etwas mit langen Öhrchen dabei herausgekommen.



 Da müssen jetzt noch ein paar für den Ostertisch folgen.

Ich möchte mich noch ganz herzlich für Eure Besserungswünsche
bedanken. Meinem Zahn geht es endlich besser, jetzt rebelliert er nur noch etwas wenn es richtig kalt wird.

Jetzt wünsche ich Euch ein gemütliches Wochenende.
Liebste Grüße,
Nicole