Mein Schneckenhaus ist wunderschön
und auch winzig klein,
und wird die Welt mir mal zu laut,
dann krabble ich hinein.

Samstag, 3. September 2016

Ein Hauch vom Herbst...

Auch wenn das Wetter noch richtig sommerlich ist, ist hier schon ein Hauch von Herbst zu spüren.
Die Blätter am Boden werden schon immer mehr, die Äpfel werden reif und die Hortensien verfärben sich herbstlich.
Das mag ich besonders gern, denn dann kann man wunderbare Kränze daraus machen.



Auch meine genähten Babyboos haben sich schon ein Plätzchen gesichert.


Hier habe ich mal einen etwas anderen Kranz gewerkelt.
Ich habe einfach eine riesige Hortensienblüte in einen Weidenkranz gesteckt. Gefällt mir auch sehr gut.


 Die süßen kleinen gehäkelten Eicheln passen toll dazu.



 An diesem Wochenende ist bei uns in der Stadt wieder der jährliche Pflasterzauber.
Ein Spektakel aus Gauklern, Artisten und Straßenkünstlern.
Wir haben uns gestern Abend, bei herrlichstem Wetter, durch das Geschehen treiben lassen und als es dunkel wurde hab ich auch mal ans Fotos machen gedacht. ;)


Das Haus in der Mitte ist das Knochenhauer Amtshaus,
 Norddeutschlands größtes Fachwerkhaus.

Ich wünsche Euch noch ein schönes Wochenende!
Liebste Grüße,
Nicole

 

Kommentare:

  1. Liebe Nicole!
    Na gugg mal an, da haben wir so ganz ähnlich unser Heim geschmückt ☺
    Deine gehäkelten Eicheln finde ich absolut niedlich und charmant dazu.
    Erfreuen wir uns nun noch etwas am Spätsommer und genießen das pure Leben!
    Viele Grüßle Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole,
    das gefällt mir super. Sieht so schön aus.
    Und auch der Anhänger an dem süßen Kürbis gefällt mir.
    Hab einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole,
    schön schaut dein Kranz aus, sowohl der eine, als auch der andere. Die kleinen Eichel gefallen mir ganz arg. Die möchte ich gerne versuchen zu häkeln, aber erst Mal muss ich Hütchen sammeln ;-) und so wird es wohl in diesem Jahr nicht klappen. Der kleine Kürbis ist goldig, vor allem kannst du ihn jedes Jahr wieder verwenden. Ich habe es langsam aufgegeben, nach den kleinen Baby Boos bei uns zu suchen, denn hier scheint sie niemand anzubauen und so wird hier auch die genähte Variante dekoriert :-)
    Deine abendlichen Einblicke ins Fest sind toll!
    Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole,
    deine Hortensienkränze sind wunderschön und machen richtig Lust auf den Herbst. Wir haben heute das schöne Wetter genossen aber der Herbst ist doch deutlich zu spüren.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,
    was für eine schöne Herbstdeko....
    Die genähten Babyboos stehen noch auf meiner ToDo-Liste....
    Meine aus Beton habe ich heute auch runter geholt...
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole,
    wow bei dir ist ja schon richtig herbstlich dekoriert.
    Schaut sehr schön aus :)
    Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nicole,
    so langsam müssen wir uns auf den Herbst einstellen.
    Du hast es dir schon hübsch hergerichtet mit deiner wundervollen Deko!
    Bei uns ist derzeit auch so ein ähnliches Spektakel in der Stadt.
    Hab noch ein schönes Wochenende!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Nicole,
    du hast aber schon richtig schön dekoriert. Ich bin vom dem Hortensienkranz total begeistert. Wäre es schlimm, wenn ich das nachmachen würde?
    Ich wünsche dir noch ein schönes Rest-Wochenende, deine Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Frau Vabelhaft!
      Natürlich darfst du auch so einen Kranz machen, das hat mit nachmachen doch nichts zu tun. Ich hab solche Kränze letztes Jahr auch irgendwo gesehen und musste mich gleich ans Werk machen. Einen hab ich sogar noch vom letzten Jahr und er ist immer noch schön.
      Viel Spaß dabei und zeigen nicht vergessen!;)

      Löschen
    2. Liebe Frau Vabelhaft!
      Natürlich darfst du auch so einen Kranz machen, das hat mit nachmachen doch nichts zu tun. Ich hab solche Kränze letztes Jahr auch irgendwo gesehen und musste mich gleich ans Werk machen. Einen hab ich sogar noch vom letzten Jahr und er ist immer noch schön.
      Viel Spaß dabei und zeigen nicht vergessen!;)

      Löschen
  9. Guten morgen liebe Nicole,
    ich finde so ein wenig kann man ruhig schon an Herbst denken. Und wenn er dann noch so zauberhaft wie bei Dir daher kommt, ist das einfach nur perfekt.
    Bei mir ziehen auch ganz langsam Kürbisse ein und die Hortensienblüten dürfen jetzt auch ins Haus.
    Ich wünsche Dir einen zauberhaften Sonntag
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nicole ...
    Deine Hortensienkreationen gefallen mir sehr , ich wollte heute auch mal schauen was der Garten so hergibt ;)
    Der Pflasterzauber ist ein wunderschönes Event , habe es zwar dieses Jahr nicht geschafft , aber sonst ist es einfach Pflicht..
    Dir und Deinen Lieben einen schönen Sonntag ( auch wenn es regnen sollte ) .....LG Antje

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Nicole,
    deine Herbstdeko gefällt mir total gut. Ich liebe Hortensien. Leider sind hier durch den trockenen August alle total verbrannt oder schon verblüht und ich habe in diesem Jahr leider keine einzige blüte für mich retten könne. Der selbstgenähte Baby Boo ist wirklich sehr hübsch. Ich war gestern in Holland Kürbisse kaufen u.a. natürlich Baby Boos....
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Nicole,
    Oh du bist ja früh dran mit der Herbstdeko! So schön, ich liebe Hortensien. :-)
    Nordeutschlands größstes Fachwerkhaus, das ist ja interessant! Sozusagen das Hochhaus unter den Fachwerkhäusern. ;-)
    Liebe Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön ist deine frühherbstliche Deko. Hier bemerkt man den beginnenden Herbst vor allem am Licht. Die Sonne steht schon etwas tiefer und ich liebe dieses warme, orangefarbene Licht, wenn die Strahlen durch die Blätter scheinen.

    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nicole,
    tolle Idee mit dem Weidenkranz und der Hortensienblüte, gefällt mir sehr gut!
    Habt einen schönen Wochenstart und ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nicole,
    dein Hauch von Herbst ist wunderschön!!!
    Er gefällt mir ausgesprochen gut, du hast mir Lust gemacht auch bei mir was zu verändern, danke dir für dein schönes Teil geben und auch für die Inspiration!!!
    Herzliche Grüße
    von Monika*

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Nicole!
    Wunderschöne Deko hast du gewerkelt. Heute war es hier richtig ungemütlich da hätte deine Deko schon richtig reingepasst.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nicole,

    das hast Du schön gemacht. Die Hortensie passt wirklich genau in den Weidenkranz. Ich bekomme auch gleich Lust herbstlich zu dekorieren denn der Herbst ist einfach auch eine wunderschöne Jahreszeit die so viel Schönes zu bieten hat. Ui, das Haus sieht wirklich toll aus. Solche Feste bei schönstem Wetter muss man einfach genießen.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Nicole,
    Was für schöne Bilder wieder und so einen hübschen Weidenkranz hab ich ja auch von dir, da könnte ich dir die Idee glatt nachmachen ;-), werd ich auch , ha, ha!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  19. Wunderschön, liebe Nicole, besonders das Hortensienglas!!!
    GGLG Sabine

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Nicole,

    deine Herbstdeko sieht richtig schön aus. Die Hortensien auf dem Weidenkranz ist eine tolle Idee. Das muss ich mir merken.
    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Nicole!
    Das ist ja süße Herbstdeko! Hätte ich mal meinen Keller sufgeräumt, würde ich meine auch wieder finden :-( Grrrrr....
    Liebe Grüße zu Dir
    Vanessa

    AntwortenLöschen

♥ Danke für deine lieben Worte! Ich freue mich sehr darüber. ♥