Mein Schneckenhaus ist wunderschön
und auch winzig klein,
und wird die Welt mir mal zu laut,
dann krabble ich hinein.

Freitag, 15. Januar 2016

Verschnörkelter Flowerday & 2in1 Day...

Heute wird es verschnörkelt zum Flowerday, 
denn was ich gestern in meiner Vase beobachtet habe ist wirklich faszinierend.

Schaut mal...



...wie sich die Stiele aufgerollt haben.
Sieht das nicht klasse aus.
Die Blume weiß wohl, dass sie hier im Schneckenhaus ist und wollte sich anpassen.

Habt ihr schon eine Idee welche Blume sich sowas einfallen lässt? 



Genau! Die Amaryllis.
Toll, oder? 


Die Amaryllis hatte ich als kleine Miniknospe im Topf zum Geburtstag bekommen und weil sie jetzt mit ihren Blüten wieder das Gleichgewicht verlieren wollte habe ich sie abgeschnitten und in die Vase gestellt.
Am nächsten Tag zeigte sich dann diese schnörkelige Überraschung. 

Von einem Verwandlungskünstler komme ich auch direkt zum nächsten.
Mein 2in1 Bild für Ulli's Fotochallenge


Hier hat meine Amaryllis das alte Ägypten zum blühen gebracht.

Jetzt wünsche ich euch einen guten Start ins Wochenende.
Bin gespannt ob sich der Winter am Wochenende hier blicken lässt.
Angekündigt ist er ja.

Macht es Euch schön kuschelig.
Liebste Grüße,
Nicole

P.S. Zum Lostopf hier lang!!!

Kommentare:

  1. Na, wenn dies nicht die perfekte Blume für Dich ist, liebe Nicole !!!
    Hier hat der Winter endlich Einzug gehalten und Montag geht´s endlich ab auf die Piste - freue mich wie Bolle !!!
    Dir ein schönes Wochenende und
    Viele LIeblingslandgrüße von Petra

    AntwortenLöschen
  2. Ha, ich hab gleich gewußt um welche Blume es sich handelt, als ich die aufgerollten Stiele sah. Ist schön mal einen anderen Blickwinkel zu haben. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja mal sehr genial aus! Ich steh ja so auf Schnörkel
    Glg Kuni

    AntwortenLöschen
  4. ah wie süß, du hast recht, sieht toll aus
    überhapt weiße amaryllis - wunderschön
    ganz liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,
    eine schneckige Amaryllis, wie witzig! Und brav, dass sie sich so schön an ihr Zuhause anpasst.
    Sag, hast Du die Zwiebel weiterkultiviert, nachdem Du die Blüte abgeschnitten hast? Ich steh jetzt nämlich bei meinem Exemplar gerade vor dieser Frage... Die Blüte war so schön, aber ob sich der Aufwand lohnt, weiss ich leider nicht. Mal schauen.
    Hab ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüsse,
    Nadia
    P.S.: Jetzt hüpf ich gleich noch rüber in den Lostopf, irgendwie hab ich das bisher völlig verpasst...

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole, eine passendere Blume gibt es ja wohl gar nicht für dich. ;))
    Es sieht total witzig aus und habe ich vorher so noch nicht gesehen.
    Dein 2 in 1 gefällt mir auch, sehr interessant.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße, Frau Vabelhaft

    ...Danke für deine lieben Worte bei mir. :)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nicole,
    süß,die Schneckenstiele:)
    Ja,die Amaryllis kippen immer schnell um im Topf...
    Hier schneit es schon seit gestern wie wild und so ist es auch mal wieder schön im Winter!
    Ein gemütliches Wochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nicole,
    wie witzig dieses gekringel.....
    Sehr schön deine Amarylis....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Nicole,
    lustig sehen die Amaryllis-Stiele aus :-)
    als Kind habe ich die Stiele vom Löwenzahn in Wasser gesteckt,
    die kringeln sich dann auch :-)
    Liebe Grüße von, Petra

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nicole,
    eine schneckelige Amaryllis, das ist ja sehr süß! Habe ich noch nie gesehen, muss aber auch gestehen, dass ich noch nie eine abgeschnippelt.
    Ich habe auch endlich, endlich ein 2 in 1 hinbekommen :-) Kommt morgen :-)
    Liebe Grüße zu Dir und ein schönes Wochenende!
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht schon lustig aus, die Kringel.
    Ich glaube, das machen die öfter, nicht nur im Schneckenhaus...grins.
    In weiß finde ich sie jetzt auch noch schön, nur in rot kann ich sie nur in der Adventszeit sehen.
    Dir einen schönen Kuschelabend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. ...ja das habe ich bei meiner auch gesehen, liebe Nicole,
    wenn die Stiele eingeschnitten sind, machen die das...schön, deine weiße Amaryllis,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nicole,
    das ist ja mal richtig klasse! Unglaublich was die Natur alles zaubert :)
    Eine schnecklige Amaryllis im Schneckenhaus - besser könnte es gar nicht sein.
    Ganz lieben Gruß und ein kuschliges Wochenende,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nicole,
    es gibt ja solche Blumen aber frag mich nicht wie die heißt.
    Toll schaut es auch.
    Ein tolles Wochenende
    wünscht dir Lia

    AntwortenLöschen
  15. Guten Abend du Liebe ♥
    Jaaaa, auch die Blumen passen sich an ;0))). Ehrlich, das habe ich noch nie gesehen bei der Amaryllis. Toll sieht das aus. Sowieso, die Amaryllis ist eine zauberhafte Blume. Und du hast sich nochmal verschönert mit deinem 2in1. Superidee !
    Ich lass ganz viele liebe Grüße da und ich freu mich darauf, dass wir bestimmt morgen wieder voneinander lesen ;0)))
    Ulli

    AntwortenLöschen
  16. Das konnte nur eine Amarylis sein - wüßte nicht, welche Blume sich sonst so rollt.
    Die Floristen geben immer den Tipp, die Stiele mit Tesa zu umwickeln, damit sie genau das nicht tun....angeblich halten sie dann länger... aber so gerollt sieht es viel interessanter aus.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Ja, die wickeln sich immer so toll auf! Bei denen im Supermarkt sind oft die Stiele unten mit Tesa umwickelt :-).
    Tolle Bilder!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  18. Der Ritterstern ist eine echt faszinierende Blüte. Mich stört das Geschnörkle beim Wasserwechseln. Deshalb gebe ich etwas Klebestreifen am unteren Ende des Stiels.
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Nicole,
    das ist ja lustig das sich die Stiele kringeln. Habe ich noch nie gesehen und passt natürlich perfekt ins Schneckenhaus. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Nicole,
    eine richtige Schneckenhaus-Blume! Wie gut, dass sie in einer Glasvase steht - sonst hättest du das "Schneckengekringel" gar nicht bemerkt;)
    Der Winter hat sich hier eben kurz gezeigt und ein paar Schneeflocken durch die Luft gewirbelt. Hab ein schönes Wochenende,
    viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen

♥ Danke für deine lieben Worte! Ich freue mich sehr darüber. ♥