Mein Schneckenhaus ist wunderschön
und auch winzig klein,
und wird die Welt mir mal zu laut,
dann krabble ich hinein.

Montag, 11. Januar 2016

Nachts im Museum - oder Geburtstagsparty mal anders...

Gestern stieg hier die Mädelsparty unserer Schnecke.
Zuerst wurde sich nach Teeniemanier in die eigenen Gemächer zurückgezogen um über Schule, Lehrer und sonstiges herzuziehen.
Aber der Duft von Pommes und Mumien Würstchen lockte die Damen irgendwann aus dem Zimmer.


Das Essen sollte die Mädels schon mal auf den Ausflug am Abend einstimmen.
Nach dem Essen ging es in die Stadt.
Um 18.00Uhr schließt das Museum für die Besucher und genau darauf haben wir gewartet.


Denn wir hatten eine Taschenlampenführung durch das alte Ägypten gebucht.


Wir hatten das ganze dunkle Museum für uns und gingen wie einst die Pyramidenforscher auf Schatzsuche.


Es war ganz schön aufregend als plötzlich eine echte Mumie im Schein unserer Taschenlampen auftauchte.


Nach der Führung durften wir uns noch ein Lämpchen basteln.

 
 Jeder konnte sein Sternzeichen auf eine Folie übertragen...


...die anschließend zu einer Lampe zusammengeklebt wurde.

Als wir zum Abschluß noch die Grabkammer des Sennefer besuchten leuchteten nicht mehr die Taschenlampen sondern die gebastelten Sternenlaternen.

Ein Besuch im Roemer und Pelizaeus Museum lohnt sich natürlich auch am Tag.
 Verlinkt wird dieser Post bei der neuen Buch & mehr Aktion von


Liebste Grüße,
Nicole

Kommentare:

  1. Hallo liebe Nicole,
    das hört sich spannend an. Eine tolle Idee für eine Geburtstagsfeier.
    Und klar, Du kannst Dich noch verlinken.
    Aber erst ab weiß ich nicht wann, grins.
    Denn mein Abo dort ist abgelaufen und ich muss mich gleich erst mal wieder paypal mäßig anmelden. Dann sollte es klappen. Probiere es doch einfach bitte später nochmal, ganz lieben Dank.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Na das nenn ich mal ein echtes Abenteuer!!! Tolle Idee
    Aber der Knaller sind wohl die Würstchen.
    Glg Kuni

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole,
    das war bestimmt spannend und witzig im Museum.
    Schöne Idee mit den Lampen!
    Hier findet immer mal eine Tierparkführung bei Dunkelheit statt,da sind wir bestimmt auch mal dabei.
    Einen ruhigen Abend wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. eine schöne Idee, das war bestimmt ein lustiger Geburtstag.
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,
    mit der Aktion warst du doch bei den Teenies bestimmt die Königin.
    Abgefahrene Idee - Nachts im Museum. Das sollten sie bei uns auch mal machen, dann wäre in unserem Museum auch mal wieder was los....

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Nicole!
    Das ist ja klasse. Ich dachte erst, ihr macht eine Mottoparty zu Hause, aber das ist ja wohl voll cool!
    Finde ich super, dass Kinder so mit Spaß und Spannung Wissen vermittelt wird!
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen

♥ Danke für deine lieben Worte! Ich freue mich sehr darüber. ♥