Mein Schneckenhaus ist wunderschön
und auch winzig klein,
und wird die Welt mir mal zu laut,
dann krabble ich hinein.

Donnerstag, 31. Dezember 2015

12tel Blick & Guten Rutsch...

Heute möchte ich Euch das letzte Bild von meinem 12tel Blick
zeigen.


Der Garten ist jetzt komplett kahl, nur die Zieräpfelchen leuchten noch immer am Baum.
Da es bis jetzt so warm war haben sich die Vögel noch nicht daran bedient.

Hier könnt ihr euch nochmal alle 12 Bilder anschauen...


 ...leider ist auch dieses Jahr wieder kein weißes Bild dabei.

 Mein Dezember Blick verlinke ich bei
Tabea, die das ganze Jahr so fleißig unsere Bilder gesammelt hat.

So, jetzt muss ich mich an die Silvestertischdeko machen, denn in ein paar Stunden kommen unsere Gäste.


Dieses Jahr habe ich Serviettenringe in Uhrform gebastelt und meine Sternchentischdeke aus dem D***t Sale kommt zum Einsatz.

Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch und einen
friedlichen, glücklichen, gesunden und creativen Start ins Jahr 
2016

Liebste Grüße
Nicole  
 

Montag, 28. Dezember 2015

Monatscollage & Jahresrückblick...

Heute möchte ich mit Euch auf mein Blogjahr 2015
zurückblicken.
Wer also Lust auf eine kleine Zeitreise hat, holt sich einen Kaffee oder Tee und die letzten Weihnachtsplätzchen und los geht's!


Das Jahr beginnt bei uns immer so wie es aufgehört hat, nämlich mit einem Geburtstag. Gleich in den ersten noch zarten Tagen des neuen Jahres feiert unsere Schnecke Geburtstag.


Im Februar habe ich endlich meine alte Wanduhr geweißelt und wieder zum laufen gebracht und im Schneckchenzimmer musste ich von der schönen rosa Tapete Abschied nehmen.


Im März wurde es eierig im Schneckenhaus, denn Ostern stand vor der Tür.


Im April machten wir einen Ausflug zu Hagenbeck's Tierpark nach Hamburg und die ersten Blumen blühten im Garten.


Im Mai bekamen wir einen neuen Mitbewohner.
Hamsterdame Jule zog bei uns ein. 
Ich bekam diese wunderschöne Pusteblumenkette zum Hochzeitstag. Wir waren mit lieben Freunden im Harz und es gab ein Bloggertreffen in Hannover.


Im Juni habe ich mit meiner Grannydecke angefangen.
Der Thermomix zog in unsere Küche ein und revolutionierte meine
Kochkünste.
Es gab wunderschöne Sonnenuntergänge und die ersten Sommerblumen.


Im Juli war die Grannyproduktion angestiegen.
Der Lieblingsmann hatte Geburtstag und bekam Zitronenkuchen im Glas. 



 Im August ging es erst in die Sonne von Mallorca und später in die von Hamburg. Ich habe eine Korbtasche bemalt und es wurde in fröhlicher Bloggerrunde mit Beton gewerkelt.



 Im September habe ich Hortensienkränze gebunden und Pflaumenkuchen gebacken. Die erste Herbstdeko zog ein und unser Sofa bekam sein neues Herbstkleid.
Meine Grannys wurden langsam zur Decke.


Im Oktober waren wir bei bestem Hochsommerwetter in Berlin.
Es gab leckere Kürbissuppe ein süßes Reh war die Ausbeute von einem Besuch bei Anke. Meine Kerzenständer wurden für ihren Adventseinsatz geweißelt.


Im November gab es den ersten Schnee, der leider nur ein kurzes Vergnügen war. Die ersten Kekse wurden gebacken und für den Schulbasar habe ich mit meiner Schnecke Filzseifen hergestellt.


Im Dezember wurde meine Grannydecke fertig zwei Bäume zogen bei uns ein und ich bekam wunderschöne Geburtstagsgeschenke.
Dieses Bild verlinke ich noch schnell bei Birgitt's Monatscollagen.

So, das war ein Jahr im Schneckenhaus.
Der Kaffee ist kalt, die Kekse alle und ich hoffe ihr seid nicht eingenickt.

Denn dann verpasst ihr mein Weihnachtsgeschenk was ich euch unbedingt noch zeigen muss.



Das schöne Schränkchen darf ich seit Weihnachten mein Eigen nennen.


Ist der nicht ein Knaller?

So, jetzt habt ihr es aber geschafft!
Ich werde mich in den Nächsten Tagen noch mit meinem 
12tel Blick melden.
Bis dahin, genießt die Tage zwischen den Jahren.

Liebste Grüße,
Nicole

Sonntag, 27. Dezember 2015

Geburtstag...

Ich möchte mich ganz herzlich für die vielen lieben
Glückwünsche zu meinem Geburtstag bedanken.
Ich habe mich sehr gefreut, dass so viele an mich gedacht haben.


Hier wurde gestern lecker mit Familie und Freunden gebruncht.
 Wenn man schon an Weihnachten Geburtstag hat, darf die Tischdeko auch weihnachtlich sein.


 Reich beschenkt wurde ich auch von allen Seiten.



Ganz lieb bedanken möchte ich mich bei 
die mich so lieb überrascht haben.


Habt vielen lieben Dank für diese schönen Sachen, 
ihr zwei süßen! 

Aber auch für die lieben Karten, Whatsapp, und Instagram Nachrichten danke ich Euch allen von Herzen.

Ein ganz besonderes Geschenk habe ich vom Lieblingsmann bekommen.

  
Ich hatte mir schon lange eine von Barbaras
süßen Püppchen gewünscht und diese junge Dame durfte dann gestern bei mir einziehen.

Ich bin soooo verliebt in diese süße Maus und könnte sie den ganzen Tag knuddeln.

Weil ja "Winter" ist hat sie von meiner Freundin auch gleich einen warmen Mantel bekommen.
Lieb, oder?


Jetzt kann sie es sich schön kuschelig machen.
 Und es soll ja auch kühler werden in den nächsten Tagen!

Liebste Grüße,
Nicole   

Freitag, 25. Dezember 2015

Oh, du schöne Weihnachtszeit...

Weihnachten ist doch einfach schön.
Es gibt leckeres Essen, gemütliche Stunden unter dem Tannenbaum, liebe Menschen die an einen denken und natürlich Geschenke.

Gestern durften wir auch unser Wichtelpaket
vom Weihnachtswichteln bei Leineliebe öffnen.
Ein dickes Dankeschön an Vanessa für die tolle
Organisation. 


Weihnachtswichteln bei Leineliebe


Mein Wichtelpaket kam von Bettina.



Alles war so liebevoll verpackt und die Karte ist einfach nur schön.


Aber der Inhalt war noch viel besser.
Alles in meinen Lieblingsfarben und ich muss wohl auch mal erwähnt haben, dass ich Sterne liebe. ;)

Die liebe Bettina hat diese wunderschönen Topflappen für mich gehäkelt. Die hatte ich schon oft bei ihr bewundert.
Jetzt zieren sie meine Küche, freu!
Auch der Rest hat gleich ein Plätzchen gefunden.

Liebe Bettina!
Hab ganz lieben Dank, du hast mir eine große Freude gemacht.

Dann durfte ich gestern auch noch das letzte Päckchen vom Adventswichteln öffnen und das kam von Grittli.

Zum Vorschein kamen jede Menge schöne Dinge. Zwei Ketten mit ihren wunderschönen selbstgemachten Perlen. 
Ist die kleine Schnecke nicht der Knaller?
Die andere Perle ist aus Glas mit weißen Punkten an einem grauen Seidenbändchen. 

Tausend Dank, liebe Grittli!
Ich freu mich sehr.

Aber das ist noch längst nicht alles!

   


Von Vanessa bekam ich soooo wunderschöne Stiefelblitzer
mit selbstgemachter Marmelade, leckeren Keksen und einem schönen Stern.



Die lieben Nicole
hat mir einen Kalender mit ihren schönen Fotos geschenkt.



 Andrea
schickte mir Glühweingewürz.

  
Und die liebste Frida hat mich mit leckeren Keksen und wunderschöner Deko versorgt.

Ihr süßen!
Ich könnte Euch alle knuddeln.
Ihr seid sooo lieb und bekommt jetzt alle einen dicken 
Knutscha!!! 



 Mit unserem leuchtenden Weihnachtsbaum wünsche ich Euch noch schöne Weihnachtstage.
Morgen geht das Geschenke auspacken in Runde zwei und dafür muss ich jetzt noch ein bisschen was vorbereiten.

Liebste Grüße,
Nicole

Mittwoch, 23. Dezember 2015

Frohe Weihnachten & Last minute Leckerei...


Nun ist auch unser Bäumchen fertig!
Dieses Jahr ganz in weiß mit etwas Silber.


Dieses Jahr habe ich mal ganz alte Weihnachtskugeln herausgekramt und mit meinen weißen vom letzten Jahr kombiniert.


Dazu haben sich ein paar Fröbelsterne gesellt. 

Nachdem der Baum geschmückt war, habe ich noch ein paar 
Last minute Leckereien im Thermomix gewerkelt die man noch prima verschenken kann.
Geht aber bestimmt auch ohne Thermi.


Weihnachtspralinen 

300g Gewürzspekulatius
600g weiße Schokolade
125g Baileys
125g Sahne
Kakaopulver

Spekulatius im Mixtopf 4Sek./Stufe7 zerkleinern und umfüllen.
Weiße Schokolade 20Sek./Stufe7 zerkleinern.
Spekulatius, Baileys und Sahne hinzufügen.
Stufe 3-4 bis eine Masse entsteht.
Die Masse ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen und Masse fest werden lassen.
Aus der Masse Kugeln formen und im Kakaopulver wälzen.




Liebe Post ist hier in den letzten Tagen auch wieder eingetrudelt.


Ganz lieben Dank dafür liebe, JenDani,

 Auch Geschenke gab es noch...





Liebe Frida!
Hab ganz lieben Dank für die Überraschung.

Da hab ich morgen ja ganz schön viel auszupacken.
FREU, FREU, FREU!!!

Ich wünsche Euch ein frohes Weihnachtsfest im Kreise eurer Lieben.
Genießt die Feiertage mit vielen schönen Augenblicken.

Liebste Grüße,
Nicole 

Verlinkt bei Regina

Sonntag, 20. Dezember 2015

4.Advent = 4.Wichtelpäckchen

Ich wünsche Euch einen schönen 4. Advent ihr lieben.


Jetzt brennen schon alle Kerzen und es sind nur noch ein paar Tage bis Weihnachten.
Hier laufen die letzten Vorbereitungen auf Hochtouren.

Mein heimliches Ziel war es meine Grannydecke bis Weihnachten fertig zu haben und ich habe es tatsächlich noch geschafft.
Gestern Abend ist sie fertig geworden und ich bin echt stolz drauf.


 Seit dem Sommer ist sie gewachsen. Einige Grannys sind sogar unter der spanischen Sonne entstanden.
Insgesamt sind es 154 Stück!

Sie ist mein Weihnachtsgeschenk an mich. :)

 Apropos Geschenk!
Heute durfte ich das vierte Wichtelpäckchen von unserer Adventswichtelaktion öffnen.


 Ich habe mich heute für das größte Päckchen entschieden und das kam von der lieben Antje.
Allein die Verpackung war schon ein Geschenk.


Heraus kamen Lichtblicke für Naschkatzen.
Die gebrannten Mandeln sind sooo lecker und die selbstgemachte Trinkschokolade werde ich mir heute Nachmittag schmecken lassen.

Liebe Antje!
Hab ganz lieben Dank für dieses schöne Päckchen.

Am Freitag wurde ich mit diesem süßen kleinen
Knusperhäuschen überrascht

  
 und so schöne rosa Weihnachtspost war auch wieder im Kasten.





Danke schön, liebe Fanny!

Ach, Weihnachten ist einfach schön.

Macht Euch einen schönen 4.Advent und lasst Euch auf der Zielgeraden nicht allzusehr stressen.

Liebste Grüße,
Nicole

Donnerstag, 17. Dezember 2015

2in1 Bild & Weihnachtspost...

Der Adventskalender beginnt sich zu lichten.





In genau einer Woche ist Weihnachten.
Wo ist er bloß geblieben, der Advent?
Obwohl er in diesem Jahr recht lang war, scheint er doch im Flug vergangen zu sein.
Aber ich hoffe, dass sich die letzte Woche jetzt noch ein bisschen entspannt.
Der Schulstress wird langsam weniger. Die letzten Arbeiten sind geschrieben und die Hausaufgaben werden überschaubarer.
Meine Nähmaschine kommt langsam zur Ruhe, die letzten kurzfristigen Kundenwünsche werden bis morgen noch erfüllt.
 Und daaaann wird es Weihnachten im Schneckenhaus.

 Den Startschuß dafür gibt wie jedes Jahr unsere
Schnecke bei ihrem Weihnachtskonzert mit dem Schulchor morgen Abend.
 
Dabei fällt immer der ganze Stress von mir ab und ab dann bin ich im Weihnachtsmodus.

In den letzten Tagen trudelte immer wieder liebe Weihnachtspost bei mir ein.


Vielen Dank an MonikaUlliVirginiaNicole und Trixi.
Ich freue mich immer sehr über sooo schöne Post.

  Auch mein Wichtelgeschenkestapel wird nicht kleiner sondern größer, denn auch Weihnachtsgeschenke und sogar das erste Geburtstagsgeschenk sind schon angekommen.


Danke schonmal vorab dafür, liebe Nicole!

Bei Nicole's Adventskalender habe ich auch noch etwas gewonnen und das war eine richtige Überraschung, denn verpeilt wie ich manchmal bin habe ich es in ihrem Post komplett überlesen.

Um so größer war dann natürlich die Freude als diese süße Kugel und ein Gutschein von Naddel's neuem Onlineshop bei mir ankamen.



 Lieben Dank dafür an Euch zwei!

Sooo, und zum Schluss habe ich noch mein 2in1 Bild für Euch,
die wie jeden Monat von der lieben Ulli gesammelt werden.


Macht's Euch fein und genießt die letzten Adventstage.
Liebste Grüße,
Nicole