Mein Schneckenhaus ist wunderschön
und auch winzig klein,
und wird die Welt mir mal zu laut,
dann krabble ich hinein.

Montag, 28. September 2015

Makromontag...


Perlen im Spinnennetz




Webfrau Achtbeins Netzgeflecht
hängt am Morgen voller Perlen.
Tautropf macht sich schnell zurecht
zur Juwelenschau der Erlen.


 Erste Strahlen voller Glanz
dringen aus den Wolkenläden.
Kugeln zeigen Zittertanz,
Perlmutt schimmert an den Fäden.


 Gallerie in Busch und Baum,
Schmuckschau nur für kurze Stunden,
dann verfällt der ganze Traum.
Strickbein heilt Spiralenwunden.

I.Baumgartner


 Diesen wunderschönen Schmuck aus meinem Herbstgarten schicke ich zum Makromontag.

Liebste Grüße,
Nicole

Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    was für tolle Fotos und das passende Gedicht dazu,einfach prima!
    Muss auch mal auf Spinnennetzsuche gehen im Garten:)
    Hab noch einen schönen Tag und sei ganz lieb gegrüßt von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  2. Wow, was für tolle Bilder, total schön.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole,
    das sind ganz zauberhafte Aufnahmen und das Gedicht dazu ist so herzig - ich kannte das bisher noch gar nicht!
    Herzliche Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  4. Tropfen bringen die Schönheit eines Spinnennetz erst so richtig hervor. Tolle Aufnahmen.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Super Makros, diese Web/Spiralform ist immer wieder toll anzusehen.
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Sehr, sehr schön! ... und ein wunderschönes Gedicht!

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nicole,
    traumhaften Schmuck hast du eingefangen.....
    Wenn ich mit Lola ganz früh spatzieren gehe,
    liebe ich solche Bilder im Wald..
    Kann ich echt Stunden hinschauen, einfach schön.
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  8. SCHÖÖÖÖN!!! Und deine Hortensienkränze sind auch toll geworden! :D
    Liebe Grüße!
    Dani

    AntwortenLöschen
  9. Ein wunderbares Netz liebe Nicole.
    Man sollte wirklich morgens früh schon raus in die Natur, dann kann man wunderbare Dinge sehen.
    Hab einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Immer wieder hübsch anzuschaun! Und immer wieder schreibe ich, dass ich solche Bilder unbedingt auch noch einmal machen muss! ;)

    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Nicole,
    wunderschöne Aufnahmen und ein herzliches Gedicht.
    Auf dem ersten Foto sind die Tropfen so gut zu erkennen, dass man sie alle einzeln
    zählen könnte :-)
    Ganz liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nicole,

    grandiose Bilder und ein ganz süßes Gedicht!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nicole,
    also Spinnen habe ich hier mehr als
    genug aber selten so ein schönes Netz
    wie deins ;)
    Einen schönen Abend
    wünscht dir
    Lia

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nicole,
    ich bewundere immer wieder diese kleinen Tierchen, wie sie solche kunstvolle Netze weben.
    Wenn dann noch das Tau sich auf dem Netz ausbreitet, schaut das richtig zauberhaft aus.
    Wunderschöne Herbstgrüße,
    schickt dir Christine

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Nicole,
    Das ist ja so hübsch. Ich muss ja zugeben, Spinnen und ich sind nicht gerade die dicksten Freunde... Aber ich tue mich immer schwer, wenn so ein Netz quer über den Balkon geht, es doch wegzumachen. So ein kleines Tierchen und so viel filigrane Arbeit!
    Aber in Deinem Garten ist ja reichlich Platz!
    Ich habe mich total gefreut, dass ihr vorbei gekommen seid und hoffe, der neue Mitbewohner hat sich schon gut eingelebt.
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen

♥ Danke für deine lieben Worte! Ich freue mich sehr darüber. ♥