Mein Schneckenhaus ist wunderschön
und auch winzig klein,
und wird die Welt mir mal zu laut,
dann krabble ich hinein.

Mittwoch, 23. September 2015

Ich hab es auch getan...

...ich hab mich mit der Gartenschere bewaffnet und meinen Hortensien die Köpfe abgeschnitten.

Denn ich wolle auch Hortensienkränze!



Also, erstmal kräftig drauflos gepflückt und dann zu wunderschönen Kränzen gebunden.



Drei Stück sind es geworden.
Einer für die Haustür...



...einer für den Esstisch mit Kürbis...



...und einer fürs Wohnzimmer mit Windlicht.

Ach, ich bin ganz verliebt!
Die passen doch perfekt zum heutigen Herbstanfang, oder?

Liebste Grüße,
Nicole

Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    traumhaft schön sind deine Kränze.....
    auch der Farbverlauf der Hortensie wunderschön.....
    Ich glaub ich muß auch noch welche mache.....
    Die Idee mit dem Windlicht drin finde ich total schön....
    dein Windlicht ist aber auch schön...
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nicole,

    die sind ja wirklich wunderschön.
    Mit Hortensienblüten habe ich noch nicht gebunden aber wird auch nicht viel anders sein als bei anderen Kränzen oder ?
    Ich hab nur leider nicht genug Hortensienblüten.

    Aber es sieht echt wunderschön aus........die Deko mit dem Kürbis gefällt mir am besten.

    Ganz liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön geworden.
    Ob ich morgen auch plündern soll? Aber dann habe ich keinen Hingucker im Garten mehr.... Schwere Entscheidung.
    Aber Deine Kränze sind echt klasse. Besonders der letzte mit dem Windlicht ist so schön.
    Dir einen kuscheligen Herbstabend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Perfekt :)) Hat Dich der Virus auch erwischt... Sehen klasse aus
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,
    deine Hortensienkränze sehen wunderschön aus. Leider habe ich dieses Jahr nicht genug Hortensienblüten um es auch zu versuchen. Dein Türkranz gefällt mir am besten. Die Farben sind herrlich.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  6. Ohhhh sind die schön geworden. Ich habe ja auch schon Einen gebunden und bin sooo verliebt wie du! Auf dIe Idee helle und dunkle Hortensien abwechselnd zu binden bin ich nicht gekommen, hab aber auch nur eine Weiße. Echt Klasse und superschön!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Doreen!
      Du hast mich mit deinem Kranz ja erst auf diese tolle Idee gebracht. Den Farbverlauf hat mir meine Rispenhortensie vorgegeben die hat sich nämlich so herrlich zweifarbig verfärbt.
      LG,
      Nicole

      Löschen
  7. Oh wie schön Nicole, du hast auch so einen tollen Kranz gewerkelt. Vielleicht sollte ich meine beiden Hortensien auch noch plündern, für einen Kranz würde es auf alle Fälle reichen.
    Ich wünsche dir einen schönen Herbstanfang und einen schönen Abend!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nicole,
    auch haben will,ach menno!
    Das sieht wunderschön aus und die Farben sind ein Hingucker!
    Mein Favorit ist der mit dem Kürbis.Sooo schön!
    Ganz liebe und herbstliche Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön sind sie geworden und die Farben passen perfekt. Die kleinen Häkeleicheln sind aber auch serh niedlich!
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  10. ...sehr schön sind die Kränze, liebe Nicole,
    besonders der an der Haustür...nein, eigentlich alle,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nicole,
    die Kränze sind so zauberhaft! Vor allem den zweifarbigen finde ich absolut klasse! Na gut, ich guck mal, ob ich den Herbst auch noch irgendwann toll finde...
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschön sind die Kränze geworden...eine ganz tolle Deko! Ich habe leider (bis jetzt) noch kein Glück mit Hortensien in unserem Garten...Danke übrigens für deine lieben Worte zu dem "Selbigen"!!
    Alles Liebe
    Jutta

    AntwortenLöschen
  13. Einfach nur wunderschön!!!
    Verliebte Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nicole
    Deine Kränze sehen wundervoll aus....vor allem der für die Türe ist mein Favorit...
    Liebe Grüsse Monika

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nicole,
    Du hast recht - das ist perfekt - ich glaube, ich geh auch Hortensien
    schneiden - ich glaub ich mach das einfach bei meinen Eltern, die haben
    so viele :-)
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nicole, die sind ja wunder wunder schön...... Leider hat mein Mann letztes Jahr unsere Hortensie so weit gekürzt... dass dieses Jahr keine einzige Blüte anzuschneiden war... schnüff....
    ich beneide dich um die schönen Kränze....
    Liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nicole,
    da musste ich lachen, als ich heute Deinen Post sah - bin gerade auch mit Kränze binden beschäftigt :o) Deine finde ich wunderschön und toll dekoriert! Da wirst Du jetzt lange Freude daran haben!
    Ganz liebe Grüße schickt Dir
    Frida

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nicole,
    deine Kränze sind wunderschön geworden...und die Farben...einfach nur klasse... :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Nicole,
    ich finde Deine Hortensienkränze super schön und vor allem halten sie wirklich richtig lange. Allerdings gebe ich zu, das ich richtig froh bin, das ich nicht meine eigenen Hortensien rupfen musste.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Nicole!
    Ich bin auch verliebt ♥♥♥.
    Hortensien sind mir in dieser Zeit die liebsten Blumen... wie sie grad ihre Farbe wechseln... wunderschön. Dir sind die Kränze super gelungen !
    Ich lass dir viele Herbstgrüße da
    Ulli

    AntwortenLöschen

♥ Danke für deine lieben Worte! Ich freue mich sehr darüber. ♥