Mein Schneckenhaus ist wunderschön
und auch winzig klein,
und wird die Welt mir mal zu laut,
dann krabble ich hinein.

Dienstag, 16. Juni 2015

Ein Feld voll Sommerglück...

...gibt es gerade wieder bei uns.



Rund um unseren Ort gibt es einige Felder eines Biobauernhofes
die jedes Jahr diesen wunderschönen Anblick bieten.



Für mich sind diese Felder das pure Sommerglück und somit eine perfekte Überleitung zu meinem Buch des Monats.



Liebe Christine!
Du neigst dazu, dich hinter deinem grauen Alltag zu verstecken.
Und womöglich ist das nach meinem Tod noch schlimmer geworden. Doch ab sofort soll damit Schluss sein, denn ich schicke dich auf eine Reise. Erinnerst du dich an die Alm im Schwarzwald, auf die ich mich immer wieder zurückgezogen habe?
Sie gehört dir. 
Bring Farbe in dein Leben! 
Gönn dir ein wenig Sommer - und ein wenig Glück!
 Deine Lexi

 Dieser Klappentext verrät sofort, dass es nicht nur die locker leichte Sommerlektüre ist, die der Titel erahnen lässt.
An manchen Stellen braucht man ein paar Taschentücher aber es macht auch viel Spaß Christine auf die Alm ihrer Freundin zu begleiten.


Zum Schluss möchte ich Euch noch mein schönes Tauschgeschenk
von Nicole zeigen.


Könnt ihr das tolle Schild erkennen? 


Hab nochmals ganz lieben Dank, du Liebe!
Ich hab mich sehr gefreut.

 Liebste Grüße,
Nicole

 

Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    wie schön ist das denn, Danke schön fürs teilen. Das Buch hört sich aber wirklich sehr gut an. Auch wenn ich Taschentücher beim lesen sehr hinderlich finde, aber ich denke das wäre was.
    Ein sehr hübsches Tauschgeschenk hast Du von Nicole bekommen
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole,
    ich liebe Mohnfelder, wunderschön.....deine bilder sind wunderschön.
    Das Buch hört sich super an.
    Dein Tauschgeschenk von Nicole ist total schön....du Glückliche....
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole!
    Was für wundervolle Felder!
    Solche gibt es hier bei uns *bergebedingt* nicht. Danke fürs Zeigen.
    LG
    LiSa

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole,
    das Feld ist ja wie gemalt!Einfach himmlisch!
    Leider haben wir hier nicht gleich um die Ecke so ein Blumenmeer aus Mohn...
    Hab noch einen entspannten Abend!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,
    wie könnte es anders sein, das Buch habe ich mir gestern auch gekauft.
    Ich mag die Bücher von Heike Wanner sehr und habe gerade Rosen, Tulpen, Nelken gelesen. Kann ich Dir auch nur empfehlen.
    Nun freue ich mich schon auf das neue von ihr.
    Morgen zeige ich auch Deinen Tausch.
    Die Mohnfelder sind einfach klasse. Das ist wie Meditation wenn man die in Echt sieht, oder?
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein schöner Anblick! ♡
    Ich hab auch schon ein paar Felder mit Mohnblumen entdeckt und fotografiert. Die sehen einfach zu schön aus.
    Das Buch hört sich echt vielversprechend an und das Geschenk ist auch klasse.
    Liebe Nicole ich wünsche dir noch einen schönen Abend und grüße ganz herzlich, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nicole,
    die Felder sehen wunderschön aus. Die leuchtend roten Mohnblumen sind soooo schön. Das Buch ist bestimmt sehr berührend. Der Klappentext macht mich neugierig. Dein Tauschgeschenk ist toll.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  8. einfach nur traumhaft schön ;)

    Liebe Grüße,
    Pamy

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nicole,
    die Felder sind ja der Hammer, das muss ich mir unbedingt als Fotokulisse merken, ist ja nicht sooo weit weg :-)
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nicole,
    traumschöne Bilder, vor allem das vierte!
    Alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  11. Einfach wundervoll......Sommer pur ♥ und diese Weite ist Balsam für meine "Bildschirmgeplagten - Augen" *lach*
    Schönen Mittwoch für Dich, Nicole!
    Fühl dich gedrückt
    Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nicole,
    ein Bild voll Mohn ......das ist so schön...wie gemalt.
    Auch Dein Buch des Monats hört sich sehr interessant an und kommt auf meine Leseliste.

    Nun wünsche ich Dir eine gute Nacht und süße Träume!

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  13. Hi Nicole,
    wie ewig hab ich schon kein Feld mehr voller Mohnblumen gesehen!
    Es sieht so toll aus! Der Farbverlauf von Grün nach Rot - wunderschön eingefangen!

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Nicole, ich habe mich in dieses Schneckenhaus verirrt und bin froh darüber. Erstens liebe ich Mohnfelder, habe am Sonntag auf dem Weg zur Offenen Gartenpforte auf der Landstraße angehalten, um Mohn zu fotografieren, bin dafür sogar in den etwas feuchten Straßengraben gestiegen, zweitens macht mich Deine Buchvorstellung neugierig. Ich kann beim Bücherlesen so richtig heulen. Das blöde ist, daß ich die traurigen Stellen dann gleich noch einmal lesen muß, um noch mehr zu heulen. Das reinigt auch manchmal die Seele. In Wirklichkeit bin ich gar keine Heulsuse. Liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nicole,
    wenn ich mit dem Rad vom bhf zurück fahre dann komme ich jedes mal an Mohn gesäumten Feldern vorbei. Herrlich. Es ist das erste mal, ich glaub in meinem ganzen Leben, dass ich den Mohn sehe und so wahr nehme :-)
    Das Buch hört sich gut an. Zuerst dachte ich spontan an "p.s. ich liebe dich". Kennst du Das? Ich habe es auch gerne gelesen und mag die Story.
    Also vielen Dank für die Vorstellung :-)
    LG Naddel

    AntwortenLöschen

♥ Danke für deine lieben Worte! Ich freue mich sehr darüber. ♥