Mein Schneckenhaus ist wunderschön
und auch winzig klein,
und wird die Welt mir mal zu laut,
dann krabble ich hinein.

Freitag, 30. Mai 2014

Flowerday im Schneckenhaus...


...heute ist mal der Name Programm!



Es gibt Blümchen im Schneckenhaus.
Da denkt sich der ein oder andere bestimmt, ach, die gibt's doch jeden Freitag.
Aber heute ist die Vase ein Schneckenhaus. 
Das habe ich neulich in einer Wohn & Dekozeitschrift gesehen und fand die Idee so niedlich.




Die kleine Schnecke habe ich gestern Abend gehäkelt.
Ist sie nicht süß?
Und sie passt so toll zum Thema.
 


Meine Miniblümchen schicke ich jetzt zu
und verabschiede mich auch schon wieder für Heute.
Das lange Wochenende ruft! ;)

Liebste Grüße,
Nicole

Mittwoch, 28. Mai 2014

Kann mal bitte jemand den Hahn abstellen...


...was ist denn bitte da draußen los?
Hier regnet es seit Gestern Vormittag in Strömen und ohne Pause.
Dabei steht doch ein feines langes Wochenende vor der Tür.
Wir haben für Morgen liebe Freunde eingeladen, die Vorbereitungen für einen schönen Grillabend sind getroffen und jetzt...

 
 ...Dauerregen. Pfui!


Als wir das ganze vor ein paar Tagen geplant haben war noch herrlichstes Sommerwetter.


Ich habe Bestecktaschen bestempelt...


 ...und die Tischdeko sollte schön sommerlich werden.


 Ich bin ja mal gespannt, ob das was wird???

Was habt Ihr denn für das lange Wochenende geplant?

Ich wünsche Euch jedenfalls Morgen einen schönen Feiertag mit jeder Menge Sonnenschein.

Zum Schluss möchte ich mich noch ganz herzlich für die vielen lieben Wünsche zu unserem Hochzeitstag bedanken.
Wir haben uns sehr gefreut. Es war übrigens unsere Elfenbeinhochzeit, klingt doch toll, oder?

Liebste Grüße,
Nicole



 

Montag, 26. Mai 2014

Happy Weddingday...

...im Schneckenhaus!

Zur Feier des Tages habe ich heute früh meinen Schatz zum frühstücken ausgeführt.


Wir haben ein ganz feines Restaurant in der Stadt mit einer wunderschönen Terrasse auf der es sich jetzt im Sommer herrlich aushalten lässt.
Dort zu essen ist immer ein bisschen wie Urlaub.


Zum Schluss haben wir auf der Verranda noch eine Runde geschaukelt.
So eine könnte mir zuhause auch gut gefallen.
Leider haben wir keine so schöne Verranda am Haus.


Schaut mal was ich vom Liebsten bekommen habe...


...die hab ich mir schon gaaaanz lange gewünscht!
Und sogar in meiner Lieblingsfarbe, KREISCH!!!

Ich wünsche Euch einen schönen Wochenstart!
Liebste Grüße,
Nicole


Samstag, 24. Mai 2014

12tel Blick & Gartenbilder...


...heute habe ich wie versprochen, den 12tel Blick im Mai für Euch.
Es hat sich ein bisschen was getan im Garten.


Unser Ahorn musste wegen einer kleinen Unpässlichkeit seine Krone gestutzt bekommen, aber er treibt bereits wieder neue Blätter.
Unsere Wackelnase bezieht Tagsüber bei schönem Wetter seinen Freilauf und auf der Terrasse sind neue Möbel eingezogen.
Natürlich ist es auch im Beet etwas grüner und voller geworden.


Hier nochmal der Vergleich zu den letzten Monaten.

Noch mehr 12tel Blicke gibt es seit ein paar Tagen wieder bei
Tabea zu bestaunen.

Wo wir schonmal im Garten sind drehen wir noch eine kleine Runde, oder?



Der Holunder blüht bereits.


Am "Strand" lässt sich herrlich die Abendsonne genießen.


In unsere neuen Sessel bin ich soooo verliebt. Ihr glaubt gar nicht wie gemütlich die sind.


Hier seht Ihr unseren bockigen Blauregen, 
die Hortensien sind da viel Kooperativer.



So, dass war unser kleiner Rundgang durch den Garten.
Ich hoffe es hat Euch gefallen.

Habt alle ein schönes Wochenende mit ganz viel Sonnenschein!
Liebste Grüße,
Nicole

Donnerstag, 22. Mai 2014

Flowerday im Garten...

Habt Ihr das Wetter in den letzten Tagen auch so genossen?
Hier war herrlichstes Sommerwetter und wir waren in jeder freien Minute draußen im Garten.

Darum gibt es heute auch einen Gartenflowerday.


Ich habe die letzte Pfingstrose abgeschnitten und auf unserem neuen Gartentisch dekoriert.


 Dazu gesellen sich ein paar Margariten.
Diese fröhlichsten aller Blümchen blühen zur Zeit ja an jeder Ecke.


Schöne Freitagsblümchen gibt es heute bei 
zu bestaunen.

Morgen habe ich dann den 12tel Blick für Euch und ich zeige Euch unsere neuen Gartenmöbel.

Bis dahin, seid ganz lieb gegrüßt,
Nicole

Dienstag, 20. Mai 2014

Weinkisten...

...haben mir es wirklich angetan.
Ich habe vor einiger Zeit in einem Baumarkt mal wunderschöne Kisten aufgetan.
Eine davon kennt Ihr bestimmt schon von hier! 
Sie dient als Tischchen neben dem Sessel.

Jetzt sind zwei weitere ins Wohnzimmer eingezogen...


...diesmal als Wandregale.


 Ich finde sie passen toll in die Ecke über das Technickversteck.


Weil die Kisten mir in weiß so gut gefallen, 
habe ich am Wochenende auch noch die Kiste 
vor der Haustür geweißelt.



Hier nochmal im Vorher/Nachher Vergleich.


Irgendwie ist es jetzt stimmiger vor der Tür, oder wie seht ihr das?

Meine Kistenparade schicke ich jetzt zum

Ich wünsche Euch einen creativen und vorallem sonnigen Dienstag!
Liebste Grüße,
Nicole

Sonntag, 18. Mai 2014

Mein Buch des Monats Mai...


...ist "Die Wunschliste"
von Jill Smalinski


Das Buch fällt bei mir in die Kategorie "gekauft wie gesehen".
Kauft Ihr manchmal auch Bücher weil Euch der Einband gefällt?
Ich lasse mich ja gerne von schönen Einbänden verführen.
Wenn mich das Cover bezirzt hat, 
lese ich flott den Klappentext und wenn der dann auch überzeugt, ist es gekauft.
So war es auch bei diesem.

In dem Buch geht es um eine Wunschliste die Marissa angefertigt hat.
Küsse einen wildfremden Mann, sieh dir einen Sonnenaufgang an, verändere das Leben 
eines anderen - drei von zwanzig Dingen, die sie bis zu ihrem fünfundzwanzigsten
 Geburtstag erleben wollte.

Als Marissa bei einem Autounfall ums Leben kommt, ist June, die Fahrerin des Wagens, voller Schuldgefühle.
Erst als sie Marissas Wunschliste zu der ihren macht, sieht sie Licht am Horizont.
Ein fremder Mann zum Küssen ist schnell gefunden, 
und die Sonne geht schließlich jeden Tag auf - doch 
wie verändert man das Leben eines anderen?

Das Buch geht ans Herz und ist zum Weinen und zum Lachen schön! 

Noch mehr Bücher für die Wunschliste gibt es bei
und ihrer Aktion


Liebste Grüße,
Nicole

Freitag, 16. Mai 2014

Variationen in weiß...

...zum Flowerday.

Heute konnte ich mich einfach nicht entscheiden welches meiner Blumensträußchen ich Euch zeigen soll.
Ich habe mir gestern beim Discounter Chrysanthemen gekauft und ihn zuhause nach 
Schneckenhaus-Manier fachgerecht in winzige Sträußchen zerlegt.
Mal schauen welches Euch am besten gefällt.


 Das erste steht samt Zinktablett und sommerlicher Deko auf dem Esstisch.



Wenn es draußen schon so herbstlich zugeht,
dann muss wenigstens hier drinnen ein bischen Sommerlaune aufkommen.



Das nächste Sträußchen erfreut mich beim kochen und spülen in der Küche. 
In der Hängevase macht es doch eine gute Figur, oder?



Zum Schluss steht noch eine kleine Vase im Setzkastentablett.


Noch mehr tolle Sträuße gibt es bei 

*********

An dieser Stelle wollte ich Euch eigentlich leckere, bunte
Cakepops zeigen -
 aaaaber die Kuchengötter oder das doofe neue Backblech, oder einfach meine linken Hände 
wussten das zu verhindern.
Ich habe zwei Anläufe genommen. 
Beim ersten Mal hatte ich 12 halbe Cakepops in jeder Backblechhälfte. Suuuuper! 
Wahrscheinlich nicht genug eingefettet! 
Also alles rausgekratzt und das ganze nochmal.
 Mit mehr Hingabe beim einfetten. 
Diesmal haben es ganze 8 Stück halbwegs heil aus der Form geschafft. Bravooooo!
Das aufspießen hat dann keiner mehr überlebt...
Heul! Schluchz! Fluch!
Ich habe den ganzen M..t frustriert in die Ecke gedonnert.
Nicht mit mir! Blöde Dinger! Päh!
Was habe ich denn bitte falsch gemacht? Habt Ihr einen ultimativen Tipp wie man die Dinger macht oder ein totsicheres Rezept?
Hiiiiilllllfffffeeee!

Liebste Grüße,
Nicole (die noch immer die Teigreste aus der Form kratzt)


Dienstag, 13. Mai 2014

Des Rätsels Lösung...




Was baut denn da der Lieblingsmann für seinen lieben Schatz?

Sooo viele von Euch haben mitgeraten. Die meisten haben auf ein Rankgitter getippt. War vielleicht auch etwas verwirrend weil wir im Garten gewerkelt haben.
Es ist aber kein Rankgitter geworden, sondern...




...eine kleine Dekoleiter!

Ich habe neulich in meinem Lieblingsladen ein solches Exemplar entdeckt und mich direkt verliebt. Zum Glück war der Mann dabei und meinte, "Kein Problem, die bau ich selber!"

Und Tadaaaaa! Da ist sie!


Ich finde, sie ist sogar noch viel schöner geworden als die im Laden.

*Danke Schatz, hast Du fein gemacht!*

Mein kleines Leiterchen macht sich jetzt auf den Weg zum

Liebste Grüße und einen creativen Dienstag,
wünscht Nicole

Montag, 12. Mai 2014

Schnäppchenfundstücke...


...sind mir in den Einkaufskorb gehüpft.



Als ich neulich durch den Dekoladen schlenderte, fielen mir diese niedlich kleinen Setzkästchen ins Auge.
Als ich das noch kleinere Preisschild sah, waren sie in
Null-Komma-Nix im Körbchen.
Sie haben zusammen nur 4 Euro gekostet, ein echter Schnapper!


Jetzt zieren sie meinen Arbeitsplatz und verdecken auch noch den hässlichen WLAN-Router.

Noch mehr tolle Fundstücke gibt es heute wieder bei 
Miriam von Kleine Wohnliebe.

Beim Staubwischen kam mir am Freitag die Idee meinen leicht verstaubten Zweig über dem Esstisch etwas aufzufrischen.

Nachdem ich ihn mithilfe eines "herrlichen" Regenschauers entstaubt habe, bekam er eine Frischekur aus der Sprühdose.

Und wieder habe ich mich hinterher gefragt, warum ich das nicht schon viel früher gemacht habe.


So, das war es für heute!
Morgen gibt es die Auflösung des Werkelprojektes vom Freitag.
Schön, wie ihr alle geraten habt was es wohl werden könnte.
Leider ist noch niemand drauf gekommen.
Lasst Euch überraschen!

Bis Morgen liebe Grüße,
Nicole


Freitag, 9. Mai 2014

Mai in grün & weiß...



Es gibt viele Blümchen die ich gerne mag, 
aber Maiglöckchen gehören zu meinen absoluten Favoriten.

Im Garten sind viele Blätter gewachsen, leider gab es nur wenige Blüten aber ich konnte nicht wiederstehen und musste einfach ein paar pflücken.
Zumal man sie im Garten bei dem Wetter sowieso nicht sieht


Sind diese kleinen perfekten Glöckchen nicht ein echtes Wunder der Natur?


Ich kann mich gar nicht entscheiden wie sie mir besser gefallen.
Im Krug oder auf dem Tablett.

Jetzt machen sich die süßen Glöckchen erstmal  auf den Weg zu

Zum Schluss möchte ich mich noch für die lieben Kommentare zu meinen Kissen bedanken. 
Ihr seid die Besten!!!

Inzwischen ist schon wieder ein neues Projekt fertig geworden.
Was es ist zeige ich Euch nächste Woche - aber einen kleinen Vorgeschmack gibt es schon heute...


 ...na, schon eine Idee?

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende mit hoffentlich etwas Sonnenschein und Wärme.

Liebste Grüße,
Nicole

Dienstag, 6. Mai 2014

Neue Kissen...

...für kleine Leute.

Diese zwei Kissen sind heute ganz frisch von meiner Nähmaschine gehüpft.



Nun geht's ab damit zum www.creadienstag.de

Ich wünsche Euch einen schönen Abend!
Liebste Grüße,
Nicole

Montag, 5. Mai 2014

Strandgut...

...geht es Euch auch so, dass ihr beim Spaziergang am Strand immer Ausschau nach schönen Steinen haltet?
Ich bin noch nie vom Strand zurückgekommen, ohne dass sich in meinen Taschen nicht zumindest 
ein paar Kiesel befanden.
Manchmal waren auch schon ausgewachsene Steine dabei. :o)

So war es auch bei unserem letzten Fehmarnbesuch im April. Inzwischen hat meine Macke auch schon auf's Kind abgefärbt.

Weil heute Fundstücktag ist, wollte ich Euch mal ein paar unserer Funde zeigen.


Dieses Mal hatte wir viel Glück und haben neben Haufenweise Hühnergöttern viele versteinerte Seeigel und Donnerkeile gefunden.

Ein ganz besonders schönes Stück hat unsere Schnecke gefunden.


Der kleine Seeigel ist in einem perfekten Zustand ganz ohne Macken.
Darum hat sie sich hier gleich ein ganz besonderes Schmuckstück daraus machen lassen.
Die Inhaberin dieses kleinen Lädchens fertigt ganz wunderschöne Schmuckstücke von Strandfunden.



Ich besitze auch schon seit Jahren ein paar schöne Stücke.
Auf diese Weise habe ich immer einen Teil meiner 
Herzensheimat bei mir.


Wer also mal auf Fehmarn ist sollte unbedingt mal bei 
"Fehmarnsteine" in Petersdorf vorbei schauen.


Auch meine Herzsteinsammlung konnte ich ein bisschen auffüllen.

So, dann schleppe ich meine Steine mal rüber zu 
Miri

Ich wünsche Euch einen schönen Fundstücktag,
liebste Grüße,
Nicole