Mein Schneckenhaus ist wunderschön
und auch winzig klein,
und wird die Welt mir mal zu laut,
dann krabble ich hinein.

Montag, 31. März 2014

MiniNatur Fundstück...

...nein, kein Schreibfehler!
Ich habe wirklich ein Stück Mininatur gefunden.
Es stand einfach im Supermarkt und rief nach mir.



Dieses winzige Bäumchen.
Ich habe natürlich sofort gesehen, 
dass es sich hier um die süßen kleinen Wachsblumen handelt, 
die ich so liebe.
 Also, schnell ins Körbchen gepackt, den Zwerg.



Zum Teil blüht er schon, der kleine Wicht.



Ich schicke mein Stückchen Mininatur jetzt flott zu
Miriam, denn die sammelt heute wieder ganz fleißig die
Fundstücke der Woche.

Liebe Grüße,
Nicole


P.S. Wer noch nicht im Lostopf sitzt, 
hier lang! 

Freitag, 28. März 2014

Narzissen...

...sind meine Freitagsblümchen.



Ich habe sie mal wieder in kleinen Portionen im Haus verteilt.
Hier stehen sie in meinem Setzkastentablett mit etwas Osterdeko.


 Unser alter Wohnzimmertisch hat ein neues Plätzchen im Arbeitszimmer gefunden.


Noch mehr Freitagsblümchen könnt ihr heute bei

Gestern habe ich meinem Lieblingsladen, 
mal wieder einen kleinen Besuch abgestattet und natürlich
habe ich auch wieder was gefunden.


Der Lattecup musste einfach mit. Genauso die schöne Streudose für den Cappucino-Kakao 
und dem kleinen Miniwindlicht konnte ich auch nicht wiederstehen. 
Es ist gerade so groß, dass ein Teelicht hineinpasst.

Ich wünsche Euch ein schönes sonniges Wochenende!
Seid lieb gegrüßt,
Nicole

Dienstag, 25. März 2014

Ostergiveaway...

Ostern rückt langsam näher und darum habe ich heute mal
ein kleines "Osternest" für Euch gefüllt.

Ich möchte mich damit bei Euch bedanken.
Dafür, dass Ihr mich hier besuchen kommt und mir so viele liebe Zeilen schreibt.
Ihr seit inzwischen fast 140. 
Das kann ich gar nicht fassen, ich freue mich über jeden einzelnen. 
Es macht so viel Spaß mit Euch!

Also habe ich Euch eine Kleinigkeit genäht...


 ...ich bin immer noch im Mug-Rug Fieber, und so sind zwei
dieser Untersetzer für die Kaffee - oder Teetasse für Euch von meiner Nähmaschine gehüpft.


  Mitmachen darf wie immer jeder, der mir unter diesem Post eine Nachricht hinterlässt. 
Die Anonymen Leser (Ihr seit hierfür wieder Freigeschaltet) bitte ich, einen kleinen Hinweis zu hinterlassen, damit ich Euch zuordnen kann.
Los geht es ab jetzt bis zum 15.04.14.
Das letzte Bild dürft ihr gerne mitnehmen!
Viel Glück!!!



Liebe Grüße,
Nicole

Samstag, 22. März 2014

12tel Blick im März...

...diesen Monat hat sich auf meinem Foto einiges getan.
Die Sonne scheint zwar gerade nicht so schön wie auf dem Februar Bild aber in den Garten ist mehr Leben eingezogen.


Langsam wird alles grün.
Die Gartenmöbel stehen auf der Terrasse und am "Strand" steht der Strandkorb. 
Dort habe ich in den letzten Tagen schon oft meine Kaffeepause verbracht.
 Auch ein paar Ostereier haben sich schon im Apfelbäumchen niedergelassen (links, oberhalb des Tisches) und der Rasen ist frisch gemäht.


Hier nochmal der direkte Vergleich!

Mehr 12tel Blicke gibt es bei
Tabea zu sehen.

Zum Schluß möchte ich mich noch für die vielen lieben Kommentare zu unserem Flur bedanken.
Gestern kam der Maler nochmal vorbei, 
um den fertig eingerichteten Flur zu begutachten und 
um ein paar Werbefotos zu machen.
Er ist sehr stolz auf sein Werk und das kann er auch sein. 
Unser Treppenhaus ist durch seine vielen Ecken, Winkel und schiefen Wände eine echte Herausforderung.
Das tolle ist, dass man all diese Makel jetzt gar nicht mehr sieht.

So, ich gehe jetzt mein Wichtelpaket packen,
habt einen schönen Abend ihr süßen,
liebe Grüße,
Nicole

Freitag, 21. März 2014

Flowerday im Flur...

...es ist vollbracht!
Unser Flur erstrahlt in neuem Glanz.


Neben den Flurfotos zeige ich Euch meine Blümchen zum Flowerday!
 Die rosa Tulpen passen so toll zur Wandfarbe.

Da steht nun auch wieder die Laterne an ihrem angestammten Platz nur, nimmt man sie jetzt ganz anders war.
Der Spiegel ist auch neu!



So sieht es in der oberen Etage aus.
Hier hat sich meine Korbtruhe ein neues Plätzchen gesucht.






Neben dem Spiegel fehlt noch die Wandlampe, 
die ist noch in Arbeit.

Mir gefällt das Treppenhaus sooo gut.
Ich sitze ständig auf der Treppe und schaue es mir an.


Hier nochmal ein Vorher/Nachher Vergleich.

So, nun gehe ich mal bei 
schauen was ihr so in der Vase habt!

Macht Euch ein feines Wochenende,
liebe Grüße,
Nicole

Mittwoch, 19. März 2014

Nettigkeiten...

...lagen gestern und heute im Briefkasten.
Ich war zunächst ganz unbemerkt 
bei Nicole und Monika 
in die Nettigkeiten gerutscht.
Da ist die Freude gleich doppelt groß!

Von Nicole flatterte mir gestern dieser süße
Schmetterling ins Haus...


 Dazu gab es einen Bausatz Eulen und Cupcakes.

Heute kam dann Monika's Überraschung...


Sie hat ein Nadelbriefchen aus Filz gewerkelt,
wo sogar mein Name drauf steht!


Ihr zwei Süßen!
 Habt ganz lieben Dank für diese tollen Überraschungen.
Ich habe mich riesig gefreut!

Jetzt habt Ihr wieder die Chance auf eine Nettigkeit von mir.
Die ersten drei von Euch die einen Kommentar hinterlassen werden von mir überrascht.
Wer nicht mitmachen möchte, sagt einfach Bescheid!

 
************

Bedanken möchte ich mich für Eure lieben Reaktionen zu unserem Flur und zu meiner Laterne.

Ich habe gestern versucht noch irgendwo ein Foto zu finden, dass die Laterne in ihrem Ursprünglichen Zustand zeigt.
Irgendwie war sie aber nie das Objekt meiner Begierde.
Sie hat es eher zufällig auf ein Foto geschafft, und das leider auch nur halb.

 
 Aber so sah sie halt vor meiner Farbkur aus.
Sie stand immer ziemlich unbeachtet in einer Ecke im Flur.


Nun ist sie viel frischer und fällt auch mal ins Auge.

So, ich muss mal schauen ob der Maler noch Kaffee hat! ;)
Liebe Grüße,
Nicole 

Dienstag, 18. März 2014

News von der Baustelle...

... ich möchte Euch mal kurz auf den neusten Stand bringen was unseren Flur betrifft.





Gestern wurden unserem alten Haus erstmal die Falten geglättet.

   
Davon gab es einige!
Aber als Ü80 darf man die auch haben.

Heute musste dann nochmal nachbehandelt werden und es gab ein Probe-Farbmuster an die Wand.
Ihr habt ja alle kräftig geraten welche Farbe es wohl wird und erstaunlich viele lagen richtig.


Hier seht ihr zwei Varianten, na ja, im Grunde drei.
 Aber das Gelb soll ja weg!
Der hellere Farbton war der Vorschlag des Malers aber der ist zu hell. Da sieht man nix von der Wickeltechnik.
 
Mein Farbwunsch hat also, mal wieder, (hüstel) gesiegt.


So wird morgen gestrichen!!!
Der Unterton ist ein helles Steingrau und wird mit weiß gewickelt.
Ach, ich bin hin und weg, schon allein von dem winzigen Stück Wand.

Ich habe gestern auch zum Farbtopf gegriffen und meine große Laterne gestrichen.


Sie hatte vorher einen antiken Holzton, der passte aber nun gar nicht mehr zu den grau/weißen Wänden.


Nun ist sie weiß mit einem Hauch Shabby.
Ich finde sie nun viiiiel schöner.

Mehr gibt es dann am Freitag wenn alles fertig ist!

So, nun gehts in den Stall, die Pferde warten auf uns.
Liebe Grüße,
Nicole

Sonntag, 16. März 2014

Buch des Monats...

 

Das Wetter ist gerade genau richtig für eine kuschelige Decke und ein schönes Buch.



Matt und Amy sind acht Jahre alt und unzertrennliche Freunde.
Sie genießen ganz unbeschwert den Sommer, bis zu jenem schicksalhaften Tag an dem die kleine Amy gewaltsam ums Leben kommt.
Matt hat diesen Verlust auch nach vielen Jahren nicht verwunden. Es gelingt ihm nie einen anderen Menschen nah an sich heran zu lassen. 
Doch dann trifft er die eigenwillige Julie und ist entgegen seiner Art sofort zutiefst berührt und fasziniert.
Julie erinnert in an Amy -
so sehr, dass Matt langsam anfängt an Wunder zu glauben...

Ein Buch, dass man nicht mehr aus der Hand legen kann!

Also, Buch geschnappt und ab auf die Couch.
Wer noch nicht weiß, was er lesen soll der wird hier! 
garantiert fündig!

Liebe Grüße,
Nicole


Freitag, 14. März 2014

Kirschblüten & Abschied...

...letzte Woche habt ihr sie schon gesehen,
diese Woche blühen sie endlich...



...die Kirschzweige.
Man kann dabei zusehen, wie sich eine Blüte nach der anderen öffnet.

Und was steht bei Euch heute in der Vase?
Ich schau gleich mal bei

********

Dieses Wochenende heißt es Abschied nehmen im Schneckenhaus.
Von einem langjährigen Begleiter.
14 Jahre haben wir miteinander verbracht.
Aber nun ist der Zeitpunkt gekommen, wo sich unsere Wege trennen.


...die gelbe Farbe im Flur kommt weg!!!

JUHUUUUU!

Endlich, endlich!
 Lange Zeit fand ich die Farbe super schön,
aber nun reicht's. Ich mag sie nicht mehr sehen.


Am Montag rückt der Maler an und nistet sich bis Freitag bei uns ein. 
Das ist ein echter Alptraum für einen
Ordnungsfanatiker wie mich.
Ich werde euch im laufe der Woche mal berichten.
Ihr dürft auch gerne mal Tipps über die neue Wandfarbe abgeben.

So, nun muss ich mich sputen, ich habe heute Elterndienst im Schulcafe.

Seid lieb gegrüßt,
Nicole

 

Mittwoch, 12. März 2014

Ei,ei,ei...






Auch im Schneckenhaus wird es langsam Ostern...


Ich habe hier und da ein paar Wachteleier verteilt, diese Minieier liebe ich an Ostern besonders, schöner könnte man Eier nicht bemalen.


Diese ausgefallene Bellis habe ich gestern in der Gärtnerei entdeckt.


Meiner Lieblingsfarbe bin ich auch zu Ostern treu geblieben,
aber nur in kleinen Farbtupfern, denn die Naturdeko gefällt mit zu Ostern am besten.


Habt ihr auch schon die ersten Eier versteckt?

Zum Schluss möchte ich mich noch für die viiiielen Kommentare zu meinen "Tassenteppichen" bedanken.
Freut mich, dass sie Euch so gut gefallen!

Macht es gut. Bis Freitag zum Flowerday!
Liebe Grüße,
Nicole

Dienstag, 11. März 2014

Mug-Rug...

...nähen war meine Mission am Wochenende!

Der Mann war arbeiten, das Kind war verabredet, perfekte Zeit sich mal an ein neues Nähprojekt zu wagen.

Die Mug-Rugs habe ich schon bei manchen von Euch bewundert und ich wollte unbedingt auch welche haben, also ran ans Werk!


Diese sind aus den Resten eines schwedischen Geschirrhandtuchs entstanden, da habe ich auch schon ein Deckchen draus genäht.


Mit meinen ersten Versuchen bin ich schon ganz zufrieden.
Die lassen sich bestimmt auch nett besticken, das werde ich als nächstes probieren!


Für heute wandern sie erstmal zum Creadienstag bei Anke

Liebe Grüße,
Nicole

Montag, 10. März 2014

Das Buch...

...der Bücher kam am Samstag bei mir an!

Ein Buch geht auf Reisen... 

Nun war ich an der Reihe das Buch "fertig" zu machen.

Als erstes gönnte ich mir natürlich eine ausführliche Lektüre in der Sonne.

Mädels, was habt ihr nur schon alles mit dem Ding angestellt???
Ich musste sooo lachen.
Richtig toll fand ich das Gassigehen. Ein schöneres Fleckchen hätte sich das Buch dafür wohl kaum aussuchen können.
Aber auch das Buch mit den Zähnen aufzuheben, alle Achtung, so versifft wie es schon ist! ;)
Aber es hat zwischendurch auch mal geduscht, so ist es ja nicht! 

Herrlich!!!

Jetzt ging es um die Auswahl einer Seite, mir gefielen so einige.
Wie zum Beispiel...


oder...

 
Toll fand ich auch...


und dann hatte ich mich fast hierfür entschieden...


...wäre bestimmt lustig, aber ich wollte gerne was machen wo ich ein bisschen schmieren kann. ;)

Also fiel meine Wahl auf...


...und los ging's!


Ich sammelte fleißig, was der Haushalt so hergab.


und ordnete alles schön nach Farben.


Meine lieben hier zuhause dachten, "Jetzt ist sie übergeschnappt",
wie ich hier mit dem Buch von der Küche ins Bad rannte und irgendwas hinein kleckste.
:)

Morgen geht das Buch dann wieder auf die Reise!
Ich hatte viiiiiel Spaß damit!

Liebste Grüße,
Nicole