Mein Schneckenhaus ist wunderschön
und auch winzig klein,
und wird die Welt mir mal zu laut,
dann krabble ich hinein.

Freitag, 10. Oktober 2014

Meine erste Nelke...


Bisher waren Nelken immer meine Alptraum Blumen.
Als Kind der 70er bin ich mit den struppig in die Vase gequetschten Sträußen aus Nelken und Asparagus groß geworden.
Ein echter Graus!

Aber, man kann Nelken auch schön arrangieren.
Am besten gefallen sie mir als Einzelblüte.


Inzwischen gibt es die Blumen in richtig tollen Farben,
ich hatte im Blumengeschäft die Qual der Wahl.
 

Das grün fand ich einfach toll.


Noch mehr Freitagsblümchen gibt es bei 
Holunderblütchen.

***********

In meinem DaWanda Shop gibt es noch bis zum 16.10.
eine Rabattaktion für Neukunden.


Schaut doch mal rein, ich freu mich auf Euch!


************

Zum Schluss möchte ich noch kurz bekannt geben wer sich in den nächsten Tagen über Nettigkeiten von mir freuen kann.

Die erste macht sich auf den Weg zu
Die zweite geht an
und die dritte landet bei 

 Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.
Macht es Euch fein kuschelig.
Liebste Grüße,
Nicole

Kommentare:

  1. Guten Morgen Nicole,
    also diese Nelke finde ich auch sehr schön :) :) :)
    ♥lichst andrea.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole,
    früher waren für mich die Nelken auch immer si
    Friedhofsblumen. Also meine Oma hat die auf
    jeden Fall immer auf den Friedhof :-)
    Heute gefallen sie mir super und Deine hat auch
    noch so eine tolle Farbe. Auch Bartnelken mag
    ich total gerne.
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole,

    erst heute habe ich Deinen lieben Kommentar bei mir entdeckt. Leider ging es bei mir die letzte Woche alles auf und ab und ich musste meinen kleinen Shop kurz schließen, weil meine Oma gestorben war. Nun versuche ich hier alles wieder in Gang zu setzen und habe auch (endlich) die Shabby Engel in meinem Shop...also falls Du Lust hast zum Gucken, lade ich Dich herzlich ein!

    Was hast Du hier für einen schönen Blog und auch einen zauberhaften kleinen Shop! ich habe mich gleich als Leser eingetragen und werde hier bissl rumstöbern :o)

    Ich grüße Dich ganz lieb, hier aus dem verregnetem Homburg

    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. liebe Nicole,
    Nelken waren auch nie so meine Blumen aber das hatte ich
    auch mit Alpenveilchen und einigen anderen die mittlerweile
    vorzugsweise in Weiß sehr gefallen!
    Deine Blüte ist aber schön und kommt mir sehr groß vor
    und von der Farbe auch sehr slten (oder irre ich mich?)
    Dir ein schönes Wochenende!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lia!
      Du hast Recht. Die Nelke ist ein ordentlicher Brummer, darum reicht auch eine vollkommen aus. Die Farbe fand ich auch klasse, aber da gibt es eine ganz schön große Auswahl, sogar zweifarbige waren dabei.
      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  5. Liebe Nicole,
    diesen Graus der 70er Jahre haben wohl ganz viele noch in sich. Als dritte in deiner Benennung fehlt noch das Schleierkraut. Es wurde auch nur zu gerne mitverwendet wenn es um Nelken ging.
    Es ist wirklich gut, das sich die Floristik im Laufe der Zeit sehr positiv entwickelt hat. Deine Nelke ist das beste Beispiel dafür. Eine tolle Farbe hat die Blüte und wird so zu einen wirklichen Hingucker.
    Ich wünsche dir einenguten Start ins kommende Wochenende.
    Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole,
    mit Nelken steh ich ja eigentlich auf Kriegsfuß,aber deine verdekorierte Variante in Grün gefällt mir echt gut!
    Ein wunderbares Wochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nicole,
    Du weißt ja, wie ich zu grün und Nelken stehe...ein echter Volltreffer.
    Schön sieht sie so einzeln aus.
    Und Du bist auch bei meinen Nettigkeiten dabei, sie gehen morgen wahrscheinlich zur Post. Montag aber ganz bestimmt.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Nicole,
    eine grüne Nelke! Hab ich noch nie gesehen und ehrlich ich find sie klasse!
    Grüne gibts eh viel zu selten!

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nicole,
    ich finde deine Nelke sehr hübsch.
    Hab ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Nicole,
    Die Nelke ist ja riesig! Oder ist der Kürbis mini?? Auf jeden Fall sieht sie toll aus!
    Lg Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Ja, diese hellgrünen Nelken sind toll !!! Und der Kürbis ...wieder ein wunderbarer Beweis, daß der Herbst nicht zwangsläufig rot-orange sein muss :-)
    Ganz herzliche Grüsse und einen schönen Sonntag, helga

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nicole,
    die ist aber wirklich schön!
    Ich mag die Nelken inzwischen sehr und auch in den Garten habe ich welche.
    Wünsche Dir einen schönen Sonntag und guten Start in die neue Woche!
    Liebe Grüße,
    Frida

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nicole,

    also wenn jemand nelkengeschädigt ist, dann wir aus dem Osten :-) 1.Mai und so...
    Ich mag Nelken trotzdem und deine ist besonders schön!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nicole,
    bin auch ein Kind der Siebziger und kann Deine Ansichten über Nelken gut nachvollzieHen :-)
    In so einem zartem grün finde ich sie aber durchaus schön.
    Hab' ene schöne Woche und liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen

♥ Danke für deine lieben Worte! Ich freue mich sehr darüber. ♥