Mein Schneckenhaus ist wunderschön
und auch winzig klein,
und wird die Welt mir mal zu laut,
dann krabble ich hinein.

Freitag, 5. September 2014

Shabbyrosen...

Als ich diese Rosen letzten Samstag geschenkt bekam, waren sie noch kleine Knospen und ich dachte schon, dass sie spätestens Montag die Köpfchen hängen lassen. Aber sie haben sich über die Woche zu echten Shabbyschönheiten entfaltet, die wollte ich Euch nicht vorenthalten.




 
 Gestern habe ich sogar die ersten echten Babyboos gefunden.



 Danke für Eure vielen lieben Worte zu meinen "Imitaten".
Viele von Euch meinten, dass sie kaum von den echten zu unterscheiden sind.


Hier nun der direkte Vergleich!
Original und Fälschung  :)

Meine Shabbyrosen schicke ich jetzt zu 
denn dort werden heute wieder die Freitagsblümchen gesammelt.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.
Liebste Grüße,
Nicole

Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    die Shabby-Rosen passen wunderbar zu den Baby Boos!
    Tja,man sieht echt kaum einen Unterschied zwischen den echten und genähten:)
    Einen schönen Tag wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole,
    das sind wirklich ganz wunderhübsche Rosen..... gefallen mir gut.
    Und Original und Imitat der kleinen Minikürbisse kann man wirklich kaum erkennen..... ich hoffe, bei uns gibt es dieses Jahr welche.... letztes Jahr war nirgends so etwas zu sehen.... dauert eben immer etwas länger, bis ein "Trend" bei uns in den Odenwald komm ;-)

    LG
    Pamy

    AntwortenLöschen
  3. Die echten sind eindeutig hübscher, hi hi. Wunderschöne Blümchen sind das.

    Happy FreuTag

    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole..
    Die Rosen sehen mit den Baby Boos perfekt aus :)))
    Deine genähten Kürbisse Segen klasse aus ....und behalten ihre Schönheit ...
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,
    die Rosen sehen echt toll aus und deine "Fälschungen" sind echt super geworden...
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Nicole,
    ich mag beide, die echten sowie die genähten Baby Boos.
    Sie machen beide gute Laune auf den Herbst.
    Und Deine weißen Rosen sehen klasse aus. Ich mag sie dann besonders gerne, wenn sie so schön aufgeblüht sind.
    Dir einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Ahhh, auch weiße Rosen, wie schön! Und ja, dein Baby-Boo ist toll geworden!
    Viele Wochenend-Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nicole,
    was für schöne Rosen. Ich mag auch beide und so richtig vergleichen kann man sie nicht. Allerdings egal welcher, jeder ist ein kleiner Unikat :).
    Hab ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nicole!

    Ich finde auch, dass sie sich enorm ähneln!
    Selbst die Größe stimmt! :-)
    Und die Röschen sind sehr hübsch!
    Die Farbe und auch die Blütenform ist toll!

    Ich fand es sehr spannend, was Du von der Hausrenovierung erzählt hast! :-)
    Freudig stimmt es, dass ihr schon lebt! :-)

    Ganz liebe Grüße, und eine schöne Zeit am Wochenende!

    Trix

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Nicole,
    ich bin immer noch von deinem selbstgemachten Kürbis begeistert!!!
    Schöne Rosen... aber das haste ja selbst schon festgestellt. *grins*
    Herzliche Wochenendgrüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  11. Hi liebe Nicole,
    ja die shabbyrosen sind echt toll und deine selbst genähten Babyboos gefallen mir auch sehr gut.
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nicole,

    ich bleib dabei....haste suuuuper hingekriegt mit den Imitaten!
    LG,
    Moni

    AntwortenLöschen
  13. "Shabbyrosen"...witziges Wort :-)) Sie sehen toll aus, zusammen mit den Kürbissen !!!
    Ganz herzliche Grüsse und...bis Freitag ??? helga

    AntwortenLöschen

♥ Danke für deine lieben Worte! Ich freue mich sehr darüber. ♥