Mein Schneckenhaus ist wunderschön
und auch winzig klein,
und wird die Welt mir mal zu laut,
dann krabble ich hinein.

Mittwoch, 27. August 2014

Bezwungen...

...endlich haben wir es geschafft!
Ich weiß gar nicht wie lange wir schon planen mal auf den Brocken zu wandern, den höchsten Berg im Harz.
Dieses Jahr stand es ganz oben auf unserer Ferien To-do Liste.


Wir haben uns zum Aufstieg für den Goetheweg ab Torfhaus entschieden.
Das ist ein relativ gemächlicher Weg, durch den wunderschönen Nationalpark Harz.


 Das Ziel ist schon in Sicht.


Zwischendurch kreuzt immer wieder die Brockenbahn den Weg.


Inzwischen ist das Ziel (links) näher als der Startpunkt (rechts).


Geschafft!
 Der Ausblick ist super, wenn auch etwas diesig.
Aber dafür, dass der Brocken an ca.300 Tagen im Jahr im Nebel liegt hatten wir eine Topaussicht! :)

Wer also mal Lust hat, es lohnt sich!

Liebste Grüße,
Nicole

Kommentare:

  1. Was für ein schönes Ausflugsziel, tolle Fotos hast du da gemacht. Danke für den Tip.

    Liebe Grüße

    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole
    Die Wanderung sieht sehr schön aus, was für tolle Bilder!
    Liebe Grüsse
    Olivia

    AntwortenLöschen
  3. ;-))) hi,
    wandern, neee, da fliege ich einmal im jahr immer hin auf meinem besen in der walpurgisnacht.
    da sind wir alle beieinander.

    nee, schöne bilder hast du uns da mitgebracht und ich möchte auch mal hin.

    mit lieben grüßen eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bringst Du uns aber nächstes Mal Bilder mit, grins!

      Löschen
  4. Hi liebe Nicole,
    na da habt ihr es also geschafft und die tolle Aussicht hat euch belohnt.
    Liebe grüße andrea

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,
    du bringst mir sehr schöne Erinnerungen mit diesem Post. Mein Bruder war ganz lange auf Torfhaus beim Zoll stationiert. Dort habe ich bei ihm Skilaufen gelernt. Zu dieser Zeit konnte man natürlich noch nicht auf den Brocken steigen. Ich fand es aber immer sehr schön wenn ich auf Torfhaus war. Dort gab es immer so viel Schnee!
    Eine superschöne Wanderung habt ihr da unternommen und der Ausblick war ein Traum. Ihr hattet mit dem Wetter richtig Glück.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend. Ganz liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole,
    meine Eltern waren letztes Jahr auch endlich mal auf dem Brocken und es hat ihnen sehr gefallen.Sie hatten auch Glück mit dem Wetter.
    Irgendwann werden wir das auch mal machen.
    Tolle Fotos hast du gemacht!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  7. Ich glaube, ich war zehn oder elf Jahre, da habe ich mit meinen Eltern Urlaub in Bad Sachsa gemacht und dabei sind wir auch auf den Broken gewandert.
    Ich kann mich noch an die vielen Hexen Souvenirs erinnern....
    Das war bestimmt eine schöne Wanderung, und mit dem Wetter hattet Ihr richtig Glück.
    Dir einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Nicole ..
    Ja manchmal liegt das Gute doch so nah ...früher waren wir oft im Harz ....vielleicht machen wir mal wieder einen Ausflug dorthin .
    Und wenn wir Glück Haben , ist das Wetter vielleicht auch ganz passabel ...
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Nicole,

    das war sicher ein sehr schöner Ausflug.
    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche,
    alles Liebe,
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. ...das weckt Erinnerungen, liebe Nicole,
    den Weg sind wir vor ein paar Jahren gegangen, als wir den Harzer Hexenstieg gegangen sind...das war meine erste Mehrtageswanderung mit Rucksack...mit dem Wetter hatten wir nicht soviel Glück, es war sehr diesig und kalt auf dem Brocken...ich freue mich über deine schönen Fotos,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nicole,
    tolle Bilder hast du von eurer Wanderung mitgebracht. Das sollten wir auch mal machen. Vielleicht kann man dort auch gut mit den Hunden wandern.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja auf jeden Fall, da sind jede Menge Hunde unterwegs. Unsere Fellnase hätte so lange nicht mehr durchgehalten.
      LG, Nicole

      Löschen
  12. Liebe Nicole,
    das hat sich gelohnt. Der Ausblück ist echt toll und
    wandern ist auch klasse.
    Und denk Dir nichts, ich hab auch an gefühlen 300
    Tagen im Jahr eine Aussicht auf den Nebel, wir
    wohnen nämlich direkt an den Donau-Auen!
    Aber ich darfs ja gar nicht laut sagen, ich mag
    dieses neblige Wetter eigentlich ganz gerne :-)
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nicole!

    Die Brockenbahn ist wirklich eine Tradition.
    Und überhaupt ist es dort auch wirklich toll, wenn man die Aussicht genießen darf! :-)
    Wie gut, dass das Wetter mitgespielt hat!
    Ich kann mich auch nur an diesige Aussichten erinnern.

    Ganz liebe Grüße an Dich!

    Trix

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nicole,
    wir waren auch erst am überlegen im Harz
    Urlaub zu machen, aber Teenietochter war
    am nörgeln.
    Und diese Jahr kam eh alles anders als gedacht!
    Tolle Bilder!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nicole,
    ja,im Harz ist es total schön...war auch schon mal da, nur auf dem Brocken war ich noch nicht... :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  16. sooooo lustig, ich hab vor ca 3 Wochen studiert wo ich als kleines Kind mal war, und du löst mein Rätsel auf!!! Brocken, genau!!!!!
    Danke, ich hatte keine Ahnung mehr, wusste nur dass es ein Berg war und irgendwo in Deutschland....
    so gut, vielen Dank!!!!!!
    Liebe Grüsse Nicole

    AntwortenLöschen

♥ Danke für deine lieben Worte! Ich freue mich sehr darüber. ♥