Mein Schneckenhaus ist wunderschön
und auch winzig klein,
und wird die Welt mir mal zu laut,
dann krabble ich hinein.

Sonntag, 30. Juni 2013

Sunday morning & Flowerpower

Zu einem gemütlichen Sonntag gehört vorallem eins...
                                                        ...ein gemütliches Frühstück!


...mit allerhand Leckereien, was kann es schöneres geben?












 

Wenn man dann auch noch lieben Besuch hat (winke,winke!)...





Am Nachmittag war dann Mädchentag im Schneckenhaus und das schreit nach kreativer Beschäftigung!
Ich habe mit meiner Schnecke Blümchen genäht. 
Das E-Book von hier liegt schon seit einiger Zeit auf meinem Schreibtisch, heute haben wir uns die Kiste mit den Stoffresten geschnappt und los ging's!



Heraus kamen am Ende wunderschöne Blümchen...


 


... das Schneckchen hat schon mal Weihnachtssterne produziert! :)









Die Blümchen sind wirklich Kinderleicht zu machen und sehen super aus, oder?
Man kann sie auch doppelt legen, das war uns aber zu dick!




Zum Abschluß des Tages gönnen wir uns jetzt noch etwas "Wellness" im Bad mit unserer Quitscheente und kucken anschließend gemütlich eingekuschelt auf der Couch einen schönen Film. 
So ein Mädelabend ist doch auch mal fein!

Habt einen schönen Abend,
liebste Grüße
Nicole

Freitag, 28. Juni 2013

Flowerday & Seifenrezept

Der heutige Flowerday ist wieder mal in meiner Lieblingsfarbe...


...rosa Rosen durften diese Woche wieder ihren Kopf verlieren, um sich auf dem kleinen weißen Tablett zu präsentieren.

Schaut doch mal bei Holunderblütchen rein, da gibt es heute wieder eine Menge Freitagsblümchen!!!

Einige von Euch hatten mich um das Seifenrezept gebeten, hier hab ich es mal für Euch aufgeschrieben:



Seifen selbstgemacht!
****

Zutaten:
1 1/2 Stücke Kernseife pro Kind 
Duftöl (z.B. Lavendel- oder Rosenöl)
frische Blütenblätter
warmer Kräutertee
Küchenreibe
Kuchenrost als Trockenunterlage
Schüsseln

Zum Verzieren:
Muffinförmchen
Bänder
Ausstechförmchen

So geht's:

Seifenstücke mit der Küchenreibe in eine Schüssel kleinraspeln.
Blütenblätter abzupfen. Je nach Wunsch die Seifenspäne mit Blütenblättern vermischen, 4-5 Tropfen Duftöl und ca. 2cl. warmen Tee zugeben. Jetzt aus den Zutaten eine Art Knetteig herstellen.
Wenn ein fester Teig entstanden ist kann nach Herzenslust geformt werden. Man kann Kugeln formen, oder den Teig in Ausstechformen drücken und dann vorsichtig herauslösen. Wird ein Band in die Seife eingearbeitet kann man sie nach dem Trocknen sogar aufhängen. Zum Schluß kann die Seife noch mit Blütenblättern verziert werden. Die fertigen Seifenstücke auf einem Kuchengitter bis zum nächsten Tag trocknen lassen.

Viel Spaß!!!



Zum Schluß möchte ich Euch noch darauf hinweisen, dass ihr mir, im Fall der Fälle, nun auch über Blogconnect folgen könnt! Einfach auf den Button klicken und schon werdet ihr weitergeleitet, denn ich möchte Euch auf keinen Fall als Leser verlieren!

Nun wünsche ich Euch ein tolles Wochenende, mit hoffentlich etwas Sonne und etwas wärmeren Temperaturen!
Macht es Euch fein,
liebe Grüße
Nicole


Donnerstag, 27. Juni 2013

Endlich Ferien...

...endlich ist es geschafft, die Sommerferien haben begonnen!
(Obwohl draußen eher Herbst ist!)


Unter all die Freude über den Ferienbeginn mischte sich gestern bei uns aber auch eine dicke Portion Wehmut, denn die Grundschulzeit unserer Schnecke ist nun vorbei und es hieß Abschied nehmen!
Von den lieb gewonnenen Lehrern, den Mitschülern und allem Vertrauten. So richtige Freude, dass nun endlich die lang ersehnten Sommerferien beginnen, wie in all den anderen Jahren, wollte einfach nicht aufkommen!
Der Abschied war für alle nicht leicht!

Aber wenn nun endlich mal der Sommer kommt und es in den Urlaub geht dann wird das schon...

Seid alle ganz lieb gegrüßt,
Nicole

 P.S. Ihr Habt noch vier Tage Zeit um ins Lostöpfchen zu hüpfen,
also hopp, hopp!!!



Montag, 24. Juni 2013

Fundstück der Woche...

Zuallererst möchte ich mich heute für Eure vielen, vielen lieben Kommentare zu den letzten Posts bedanken. Ich kann es noch gar nicht fassen, dass ich sooooviele neue Leser begrüßen darf!
Es ist soooo schön dass ihr da seid, fühlt Euch wohl bei mir!!!

Nun zu meinem Fundstück:

Ich habe auch mal was schönes gefunden!
Und zwar im Keller meiner Schwiegermama!
Ich präsentiere...
 


...das gute alte "Weck" Glas! Davon hab ich nicht nur eins gefunden sondern gaaaaanz viele! Ein paar davon stehen nun in der Küche...


...denn da hab ich so ein "Problemregal" das dringend etwas aufgehübscht werden musste.















In den Gläsern sind jetzt zum Beispiel die schönen Muffinförmchen
zu sehen oder ein paar Ausstechförmchen (könnt ihr erkennen, welche meine Lieblingsform ist???) .
 


Das "Problemregal" ist ein Lückenfüller in der Küche, es ist sehr schmal und direkt neben dem Kücheneingang. Bislang standen in dem Regal neben dem AB immer noch Stifte und Zettel, ein paar Bilder und die Spardose von unserer Schnecke. Da das Regal, aber immer das erste ist, was man sieht, wenn man in die Küche kommt hat mich das schon lange genervt. Es wollte sich aber nicht so recht was finden, aber wenn man tief genug in fremden Kellern gräbt...

Viele tolle Fundstücke könnt ihr heute wieder bei der lieben Miriam
bewundern!

Ich wünsche Euch allen einen schönen Wochenstart, bei uns fangen Mittwoch die Ferien an, juhuuuu!!!!

Seid lieb umarmt,
Nicole

Sonntag, 23. Juni 2013

Wichtelpaket öffnen...

Endlich ist es soweit!!! Heute darf ich mein Wichtelpaket öffnen, ich platze ja schon vor Neugier!


Ohhh, schaut mal so viele Päckchen...



...die Päckchen kommen von der lieben Daniela von Mayodan!
Sie sind so hübsch verpackt, schaut Euch mal das kleine Fräulein an...


...so nun wird aber ausgepackt! 



Aus einem Päckchen kam dieser romantische Wecker hervor, das andere Päckchen duftete schon von außen ganz verlockend, drin war diese zauberhaft umhäkelte Seife in Herzchenform.
 




Aus dem großen schweren Päckchen zauberte ich eine herzallerliebste Vogeltränke! Da werde ich gleich mal ein schönes Plätzchen im Garten suchen gehen.






Hier könnt ihr nochmal meine vielen schönen Sachen zusammen bewundern!

Liebe Daniela!
Hab ganz, ganz lieben Dank für die wundervollen Dinge! Ich freue mich total!!! Schön dich auf diesem Wege kennenzulernen!

Ein dickes, fettes Dankeschön geht auch an die liebe Nicole von Niwibo, die das Wichteln so perfekt organisiert hat! Es hat so viel Spaß gemacht dabei zu sein! 

Mein Wichtelpaket ging an Tanja von by Taboechen
ich hoffe es gefällt ihr!
 

So, dann geh ich jetzt mal meine schönen Sachen dekorieren!!!

Habt einen schönen Sonntag,
ganz liebe Grüße
Nicole 

Freitag, 21. Juni 2013

Gänseblümchen und Butterblumen zum Midsommar

Zum heutigen Midsommar-Flowerday zeige ich Euch welche Blumen zur Zeit unseren Gartentisch schmücken...


 ...Gänseblümchen und Butterblumen, frisch von der Wiese!


Diese Woche habe ich mal die kleinsten im Garten groß raus gebracht!


Sie schwimmen zusammen mit einer Schwimmkerze und ein paar Glasnuggets im Blümchenpool. 

Diese Blümchen blühen bei uns Massenhaft im Garten und sie werden kaum beachtet, das wollte ich unbedingt mal ändern.

Bei diesem herrlichen Sommerwetter in den letzten Tagen haben auch endlich unsere ersten Erdbeeren Farbe bekommen...


...kaum waren sie da, waren sie auch schon vernascht! Mhhhh, lecker!!!


Auch die Johannisbeeren bekommen Farbe!
Sie teilen sich einen Blumentopf mit den Erdbeeren.




An diesen heißen Tagen brauchten auch kleine Elfen mal ein kleines Fußbad...

Nun wünsche ich Euch ein traumhaft schönes Wochenende, genießt den längsten Tag des Jahres, auch wenn der Sommer erstmal wieder eine kleine Pause einlegt.
Ich freue mich schon auf das öffnen des Wichtelpaketes, bin ja soooo gespannt!!!

Macht es Euch fein, liebe Grüße
Nicole



P.S. In meinem Lostopf ist noch Platz!!! Klick hier!

Dienstag, 18. Juni 2013

Creadienstag im Garten...

...heißt es diese Woche bei mir!
Ich habe vor einiger Zeit in einer Gartenzeitung Steingärten entdeckt. Darunter waren auch Ministeingärten in diversen Gefäßen. Da fiel mir ein, dass wir noch einen alten Holzbottich haben. Er diente mal als Miniteich, war aber leider nicht mehr ganz dicht! :)
Ich habe also den ollen Bottich aus der Versenkung geholt und ihn im Garten etwas schräg eingegraben, mit etwas Blumenerde und Steinen befüllt und dann kamen verschiedene Steingartengewächse hinein.
Das ganze sieht nun so aus...



Die Gewächse müssen jetzt nur noch den alten Bottich ein bisschen überwuchern, denn von innen ist er ziemlich hässlich!


Wir konnten damit eine etwas kahle Ecke im Garten aufwerten die unter einem kleinen Bäumchen liegt.


Viele andere tolle Ideen könnt ihr heute wieder bei Anke von

Genießt heute alle den schönen Sommertag!
Liebste Grüße
Nicole







 

Sonntag, 16. Juni 2013

Seifenspaß und Giveaway...

...wie ihr ja im letzten Post gelesen habt hatten wir am Freitag eine große Mädels-Sause hier bei uns im Garten.
Nachdem sich alle Mädels einen Schlafplatz im Zelt gesichert hatten, waren wir ein bisschen kreativ. Wir haben das Seifenrezept aus der letzten Landkind Ausgabe ausprobiert.
Alle waren ganz eifrig am Werk und heraus kam...


...ein ganzes Tablett voll duftender Seifen!







Ganz liebevoll verziert...














...mit gesammelten Blütenblättern!









Nach der Arbeit wurde dann erstmal kräftig angestoßen...


und lecker gegrillt!




















Es war wirklich ein toller Abend (und eine extrem kurze Nacht!!!) an den sich die Kinder bestimmt noch lange erinnern werden.
 *********

Nun hab ich noch eine kleine Überraschung für Euch!
Wie ich gerade voll Freude festgestellt habe, hat sich Gestern meine 40. Leserin hier in meinem kleinen Schneckenhaus eingefunden.
Ist das zu glauben? 
Ich freue mich sooo riesig, dass ihr alle da seid, ihr stillen Leser natürlich miteingeschlossen. Ich weiß ja, dass es auch ein paar von Euch gibt! :)
Ich stelle mir gerade vor, dass ihr alle hier in meinem kleinen Schneckehäuschen sitzt, hui wäre das voll hier!!!
Am liebsten würde ich Euch alle mal feste drücken, aber da das hier nichts wird, hab ich ein anderes kleines Dankeschön für Euch!


 Mitmachen können wieder alle, ob mit oder ohne Blog!
Alle "anonymen" Leser bitte ich nur ihren Namen zu hinterlassen, damit ich Euch zuordnen kann.

Hinterlasst mir unter diesem Post einfach bis zum 30.Juni 2013 einen Kommentar!
Das Foto dürft ihr gerne bei Euch verlinken!

Nun wünsch ich Euch ganz viel Glück!!!

Seid alle lieb gegrüßt,
Nicole




Freitag, 14. Juni 2013

Der Mohn blüht...

...wunderschön hinter unserem Haus!



Wir haben das Glück ein Biofeld direkt hinter dem Haus zu haben und in diesem Jahr wächst dort die Gerste und mit ihr auch Mengen von Mohnblumen und sogar einige Kornblumen.


 




















 Wir haben jedes Jahr irgendwo um das Dorf herum ein solches Feld, dass es dieses Jahr direkt bei uns steht ist wunderbar.
Im Feld selbst ist es ein summen, brummen und flattern, weil es sich natürlich auch die Bienchen, Hummeln und Schmetterlinge nicht nehmen lassen der Pracht einen Besuch abzustatten.
Es ist wirklich immer eine Augenweide wenn man rausschaut!

Da heute ja auch wieder der Flowerday ins Haus steht,
 habe ich mir gleich mal ein paar Blüten vom Feld gemopst!




Viele andere schöne Blumen gibt es heute wieder bei 
Holunderblütchen zu bestaunen!

So, nun muss ich die Mega- Mädchen- Fete
vorbereiten die heute bei uns steigt.
Meine Schnecke feiert heute mit allen Mädels aus der Klasse eine Abschiedszeltparty im Garten.

Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende,
liebste Grüße
Nicole

P.S. Ich habe gerade gesehen dass meine Leserschar auf 39 angewachsen ist, das ist ja Waaahnsinn!
Da muss ich mir für die 40 wohl was überlegen...
Ich freue mich so sehr über jeden von Euch und natürlich auch über meine stillen Leser! Danke dass ihr da seid!
Ich drück Euch alle ganz fest aus der Ferne!!!

Mittwoch, 12. Juni 2013

Schneckenhaus in Laura Wohnen

Könnt ihr Euch noch an meine Bestecktaschen von hier erinnern?

Jetzt haben es die guten Stücke sogar in die Presse geschafft!
In der aktuellen Ausgabe der Laura Wohnen kreativ werden sie vorgestellt!




Toll, oder? Da bin ich ja jetzt schon ein bißchen stolz! :)
Auch wenn sie nur klein auf Seite 78 erwähnt werden, aber immerhin! 
Schade, dass sie nicht die mit den Schweinchen gezeigt haben, die find ich viel schöner. 

Liebe Grüße
Nicole (stolz wie Oskar!) ;)

Dienstag, 11. Juni 2013

Häkelblümchen II

Die Häkelblümchen haben es mir wirklich angetan, ich kann gar nicht mehr aufhören!
Heute möchte ich Euch zeigen wie ich mit meinen Blümchen eine Lampe verschönert habe.







So gefällt mir die Lampe gleich viel besser!


Da könnt ihr auch sehen wo die tolle "Frida-Schnecke"
ein Plätzchen gefunden hat!

Viele andere Creative Ideen gibt es heute wieder bei Anke von
zu bestaunen.

Habt alle einen creativen Dienstag,
liebe Grüße
Nicole