Mein Schneckenhaus ist wunderschön
und auch winzig klein,
und wird die Welt mir mal zu laut,
dann krabble ich hinein.

Montag, 4. November 2013

Fundstücke & heiße Schlitten...

...heute habe ich ein paar Fundstücke aus der Natur für Euch!
Die liebe Nicole hat mich vor ein paar Tagen auf die Idee gebracht, als sie ihren Korb mit Tannenzapfen zeigte.
Ich habe auch jede Menge Zapfen gesammelt, wusste aber noch nicht so richtig was ich damit anfange. Danke Nicole, für den Ideenstupser!




Meine Zapfen sind in einen Zinktopf gewandert!



Am Wochenende habe ich noch ein paar Miniexemplare gefunden...


Mehr Fundstücke gibt es heute wieder bei 
Miri zu bestaunen!

Ich hatte Euch ja schon erzählt, dass wir am Wochenende Besuch hatten und am Samstag waren wir mit Kind & Kegel in der Autostadt in Wolfsburg.
Blöderweise blieb meine Kamera zu Hause.
Ich habe Euch aber ein paar Fotos mit dem Handy gemacht...


Einer der zwei Autotürme! Da drin warten 400 funkelniegelnagelneue Autos auf ihre Abholer!
Vor zwei Jahren haben wir unseren da auch abgeholt!


Ein Mädchenauto, mit ganz viel Blingbling!


Der süße Käfer in Gold mit jeder Menge Glitzersteinchen!


Oder lieber was flottes in Silber?


Die Kreativität kam für die Kinder auch nicht zu kurz, sie bastelten sich einen kleinen Herbstkranz.

Am Ende des Tages taten uns ganz schön die Füße weh!

Nun wünsche ich Euch eine schöne erste Novemberwoche!
Kuschelt euch warm ein, hier stürmt es schon wieder was das Zeug hält.

Ganz liebe Grüße
Nicole
(Mit roter Schnupfennase)

Kommentare:

  1. Liebe Nicole ...
    Ich musste etwas schmunzeln , denn in meiner Fensterbank steht auch das große Häuserwindlicht :))))
    Ich hab es daher wo es al ( l) di( e ) schönen Sachen gibt .
    LG
    Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, daher stammt auch mein Häuschen!
      Mich hat nur der Kunstschnee gestört, aber der ließ sich ganz gut abschrubbeln. :)

      Löschen
  2. Liebe Nicole,
    Fundstücke aus der Natur sind doch die beste Deko - weil hübsch und ganz ohne Kosten...
    Ich bin auch noch auf der Suche nach einem geeigneten Behältnis für meine Zapfen (fühlte mich auch von Nicole inspiriert...
    Ganz liebe Grüße
    von einer roten Schnupfennase zur anderen ;-)
    deine Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da findest du bestimmt auch noch ein schönes Gefäß!
      Schniiiiiief!

      Löschen
  3. Im Zinktopf gefallen sie mir auch sehr gut. Und bitte für den Schubser, immer wieder gerne.
    Habt Ihr im Kamin eine Glasplatte an der Wand?
    Mir gefällt das ganze sehr.
    Aber auch der goldene Käfer, herrlich.
    Nun hab einen schönen Nachmittag, ich geh jetzt auf die Couch, etwas lesen...
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Scheibe ist ein Lichtschacht für unser Bad, der Wintergarten wurde nachträglich angebaut und hätte ein Badfenster blockiert, so kommt noch Licht durch und im Dunkeln flackert hinter der Scheibe sogar ein "Feuerchen".

      Löschen
  4. Oh ja, bitte einen Karman Ghia in dunkelrot mit Weisswandreifen und einem Radio das nur Oldies spielt (also 50er und 60er). Hmm und vielleicht noch so einen Rebel mit Tolle und in Jeans...schmacht. Und ich natürlich im Petticoat, grins
    Hab eine schöne Woche! Yeah, Baby... see you later Alligator, lalala
    DAni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war ja auch sehr in die Autos der 20er verliebt. So im Charlestonlook, einfach toll!

      Löschen
  5. Manchmal muss es gar nicht so viel sein. Deine Zapfen in dem hübschen Korb sehen toll aus.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  6. Moin Nicole,
    sind das Tannenzapfen? Die sehen so groß aus wie die Pinienzapfen, die ich neulich im Urlaub gesammelt habe. Schön arrangiert hast du sie.
    Und JA!! Die Autostadt lohnt sich - wir waren ewig nicht mehr da.

    LG
    Nordlicht

    AntwortenLöschen
  7. Die Natur bietet tolle Fundstücke. Ganz hübsch hast du sie arrangiert. So natürlich sieht deine Deko aus. Das gefällt mir gut.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nicole,
    ein paar Zapfen hab ich auch schon eingesammelt und inzwischen freu ich mich auch auf die Weihnachtszeit!
    In dem Topf sehen die Zapfen richtig schick aus!
    Die Autostadt ist bestimmt sehr sehenswert!Der Käfer ist ja der Kracher:)
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  9. Ach, bei Dir sieht es aber schön aus... Tolles Fundstück. Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
  10. Die Zapfen in der Zinkdingends sind schön ... ich hab immer Angst, dass ich mir ne Spinne in´s Haus hole ...
    da bin ich ein echter Schisser - schäm!
    Irgendwo hab ich gesehen ... Zapfen bei denen die Spilzen alle ganz leich geweisselt waren ... sah auch toll aus.
    Liebe Grüße von Katja

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nicole,
    Zapfendeko ist immer schön.
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Nicole,
    so von Schnupfennase zu Schnupfennase,dein Zinktopf mit den Zapfen
    sieht toll aus. Ist das große Haus daneben von Al.i? Die hatten die vor kurzem auch bei uns.
    Ich hab wieder zu lange überlegt, ob ich eins brauche und habe dann natürlich keins mehr bekommen.
    Kein Wunder,der Preis war unschlagbar. ich bin es selber Schuld.
    Ach ja, den Blingbling Käfer bitte einmal einpacken zum sofort mitnehmen!
    Liebe Grüße,Andrea

    AntwortenLöschen
  13. tolle fundstücke, schön dekoriert.bei mir ziehen jetzt auch die zapfen ein ;) liebe grüße renate

    AntwortenLöschen

♥ Danke für deine lieben Worte! Ich freue mich sehr darüber. ♥