Mein Schneckenhaus ist wunderschön
und auch winzig klein,
und wird die Welt mir mal zu laut,
dann krabble ich hinein.

Sonntag, 20. Oktober 2013

Villa Igel...



Da wir immer ein paar stachelige Besucher im Garten haben,
hat unsere Schnecke beschlossen, dass wir ihnen ein Häuschen für den Winterschlaf bauen.
Früher haben die Igel immer unter unserer Rutsche gewohnt, aber seit es die nicht mehr gibt mussten sie sich einen anderen Unterschlupf suchen. Im Sommer sitzen sie wahrscheinlich in den Hecken und Büschen aber nun, zum Winter sollen sie es fein haben.
Wir haben uns schon diverse Bauanleitungen für Igelhäuschen angesehen und waren wild entschlossen eines zu bauen, aber dann stolperte ich im Gartencenter über das hier...


...wie schön, und der Preis war auch ok!


Wir haben das Haus mit Laub ausgestopft, damit es nicht so durch die Ritzen zieht 
und Familie Igel es schön kuschelig hat.
Mal schauen ob es gefällt!?


Leider sind die Kameraden etwas Kamerascheu,
kann aber auch daran liegen, dass unsere Fellnase sie abends immer aufspürt! Aber hier kann man wenigstens die kleine Stupsnase erkennen.


In der Stadt war heute Stoffmarkt, und ein bisschen Beute konnte ich im Gewühl machen...


...mal schauen was daraus wird!

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Sonntagnachmittag,
morgen geht die Schule wieder los!

Liebste Grüße
Nicole

Kommentare:

  1. Hallo Nicole!!
    Süsssssssss! Ich hätt auch so gern einen Gartenigel.Zu Grosstantes Lebzeiten, als ich noch ein Kind war, hauste auch eine Igelfamilie hier im Garten, aber die ward leider seit Jahren nicht mehr gesehen.
    Wünsch Dir noch kreative Ideen zur Stoffverarbeitung ;-)
    Liebe Grüsse Sandy

    AntwortenLöschen
  2. Ui, die Weihnachtssocken hätt ich auch mitgenommen. Süß! Wann ist denn immer Stoffmarkt? Hast du da Termine oder wo kann ich schauen?
    liebe Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dani!
      Nein, Termine für Stoffmärkte habe ich auch nicht. Ich habe es spontan aus der Zeitung erfahren.
      Aber im www müsste man da bestimmt was finden.
      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  3. Ein tolles Igelhaus hast Du da. Unser Bolle schnüffelt den Igeln auch hinterher. Er ist schon oft mit etwas blutiger Nase reingekommen . Kann sich nicht damit abfinden , das sich die Igel einrollen ...
    Dir einen schönen Wochenanfang .
    LG
    Antje

    AntwortenLöschen
  4. Ist dieser Korb extra für Igel? Sieht klasse aus.
    Und Deine Stoffmarktbeute ist nicht groß, aber fein.
    Dir einen schönen Start morgen in den Alltag, bei uns fängt die Schule auch wieder an.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole!
      Ja, der Korb ist ein echtes Igelhaus, es ist aufgebaut wie ein Iglu!
      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  5. Liebe Nicole,
    so ein Igelhaus habe ich aber noch nie gesehen...bin gespannt, ob alles klappt!
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Nicole.
    ach was sind die süß...die hätte ich auch gerne beherbergt...wir hatten auch ein Igelhaus, aber leider nicht bewohnt...
    Im übrigens bist du jetzt von mir grad getaggt...alles nähere findest du auf meiner Seite..
    Lg. Conny

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nicole,
    was für ein tolles Igelhaus!
    Es wird bestimmt bald bewohnt,eine richtig schicke Winterherberge!
    Wirst uns bestimmt auf dem Laufenden halten?!
    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  8. ich wusste gar nicht,das es sowas gibt,eine tolle idee! liebe grüße renate

    AntwortenLöschen

♥ Danke für deine lieben Worte! Ich freue mich sehr darüber. ♥