Mein Schneckenhaus ist wunderschön
und auch winzig klein,
und wird die Welt mir mal zu laut,
dann krabble ich hinein.

Freitag, 4. Oktober 2013

Resteverwertung zum Flowerday...

...zum heutigen Flowerday habe ich die Reste von meinem gigantischen Blumenstrauß von letzter Woche neu arrangiert.
Ich habe unseren Wein im Garten um ein paar Blätter erleichtert und die übriggebliebenen Chrysanthemen in die Mitte gesteckt, fertig ist ein neuer Strauß!



Ich verwende gerne Weinlaub für Blumensträuße, da braucht man gar nicht mehr viel um einen tollen Strauß zu bekommen, meist reicht schon eine Blüte. Leider hat sich unser Wein noch nicht sehr stark verfärbt, wenn es so richtig bunt ist sieht es noch schöner aus.


 Ich finde die herbstliche Farbe der Chrysanthemen passt sehr schön zum Herbstlaub.

Mehr schöne Freitagsflowers gibt es heute wieder bei 

So nun bin ich auch schon wieder weg!
Wir haben uns nämlich was ganz feines gekauft, dass nun ausgepackt werden muss.
Was es ist zeige ich Euch morgen!





Macht es Euch fein
Nicole

Kommentare:

  1. Hallo Nicole!
    Dein Strauß gefällt mir sehr gut. So einfach und doch so effektvoll.
    Die Weinlaubblätter sehen jetzt schon klasse aus, wenn sie sich richtig verfärbt haben sind sie bestimmt eine Wucht. Hoffentlich zeigst du sie uns dann auch noch einmal hier.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hej Nicole,
    eine schöne Art der "Resteverwertung"!
    Happy Weekend!
    Ganz liebe Grüße und
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nicole ...
    Dein Strauß sieht wirklich schön aus. Ich mag es auch gerne , einzelne Blüten in Szene zu setzen. Erstaunlich wie frisch die Chrysanthemen noch aussehen .
    Hab ein schönes Wochenende
    Herzliche Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole,
    ist doch schön, wenn man die Blumen nochmal verwerten kann in einem neuen Strauß!
    Weinblätter mag ich auch sehr,aber bei meinen Eltern sind sie auch noch nicht rot gefärbt.
    Das sieht immer so hübsch aus.
    Da bin ich mal auf eure Neuanschaffung gespannt:)
    Sei lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Der strauß sieht wunderschön aus! Die Farben sind wirklich klasse, und du hast recht, wenn das Weinlaub noch bunter wird.... klasse, aber ich glaube dann würden Deine Blüten nicht mehr so wirken wie jetzt. Also alles genau richtig!
    LG Mareike

    AntwortenLöschen
  6. Diese Art von Resteverwertung gefällt mir.
    Wie praktisch, wenn so große Blätter im Garten wachsen.
    Nun bin ich mal auf Morgen gespannt, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nicole,
    ich finde Deinen neuen alten Strauss wundervoll. Ich finde es toll, wenn man den noch gut aussehenden Blümchen in einem "alten" Strauss zu neuem Glanz verhilft. Vor allem mit den Weinblättern macht sich das hervorragend. Ein wundervolles Herbst Arrangement.

    Liebe Grüße,
    Miri

    AntwortenLöschen
  8. Tolle "Resteverwertung", liebe Nicole !!! Ich mag den Duft von Chrysanthemen und sie sehen ein bisschen so aus, als hätten sie schon einen wunderschönen wärmenden Schal umgelegt :-)
    Viele herzliche Grüsse und einen schönen Sonntag, helga

    AntwortenLöschen

♥ Danke für deine lieben Worte! Ich freue mich sehr darüber. ♥