Mein Schneckenhaus ist wunderschön
und auch winzig klein,
und wird die Welt mir mal zu laut,
dann krabble ich hinein.

Freitag, 14. Juni 2013

Der Mohn blüht...

...wunderschön hinter unserem Haus!



Wir haben das Glück ein Biofeld direkt hinter dem Haus zu haben und in diesem Jahr wächst dort die Gerste und mit ihr auch Mengen von Mohnblumen und sogar einige Kornblumen.


 




















 Wir haben jedes Jahr irgendwo um das Dorf herum ein solches Feld, dass es dieses Jahr direkt bei uns steht ist wunderbar.
Im Feld selbst ist es ein summen, brummen und flattern, weil es sich natürlich auch die Bienchen, Hummeln und Schmetterlinge nicht nehmen lassen der Pracht einen Besuch abzustatten.
Es ist wirklich immer eine Augenweide wenn man rausschaut!

Da heute ja auch wieder der Flowerday ins Haus steht,
 habe ich mir gleich mal ein paar Blüten vom Feld gemopst!




Viele andere schöne Blumen gibt es heute wieder bei 
Holunderblütchen zu bestaunen!

So, nun muss ich die Mega- Mädchen- Fete
vorbereiten die heute bei uns steigt.
Meine Schnecke feiert heute mit allen Mädels aus der Klasse eine Abschiedszeltparty im Garten.

Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende,
liebste Grüße
Nicole

P.S. Ich habe gerade gesehen dass meine Leserschar auf 39 angewachsen ist, das ist ja Waaahnsinn!
Da muss ich mir für die 40 wohl was überlegen...
Ich freue mich so sehr über jeden von Euch und natürlich auch über meine stillen Leser! Danke dass ihr da seid!
Ich drück Euch alle ganz fest aus der Ferne!!!

Kommentare:

  1. Liebe Nicole,

    was für ein Glück ein solches Feld direkt hinterm Haus zu haben. Da freut man sich doch schon auf's aufstehen und den Blick aus dem Fenster :-)
    Wünsche dir ein tolles Wochenende.
    LG Angela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nicole,
    das Feld sieht klasse aus, und sowas direkt hinterm Haus, schön.
    Der kleine Tritthocker mit dem Kasten drauf kommt mir ja sehr bekannt vor...
    Die roten Mohnblumen sehen wunderschön darin aus.
    Und das Herzchen ist auch süß.
    Viel Spaß bei der Party, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole,
    oh welch herrlicher Ausblick. Da beneide ich dich ja ein bissl!
    Leider halten ja Mohnblumen nicht sehr lange in der Vase :o(
    Habt viel Spaß heute Abend!
    Katja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole,

    1000 x Danke für deinen Kommentar unter meinem Post.
    Hinsichtlich eures Havelurlaubes würde ich dir raten eine andere Strecke auszusuchen. Denn hier ist alles überflutet, ich kann mir vorstellen das man da schnell über Stellen fährt, die eigentlich zu flach sind und man nicht sieht was drunter ist.
    Wie wäre es mit der Müritz und den ganzen Seen und Flüssen drum herum? Hinter Berlin und Potsdam. Ich weiß ja gar nicht 100% wann du Urlaub machen möchtest. Vielelicht hat sich die Lage ja im August schon wieder gelegt.
    Wir haben die letzten 3 Jahre auch jeden Sommer Urlaub mit dem Hausboot für 6-Mann gemacht.
    Daher weiß ich wie schön es ist.

    ich sende dir die allerliebsten Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Das Feld sieht echt toll aus. Und noch schöner ist Deine Vase mit den Getreideähren und den Mohnblumen. Das ist sehr sehr schick. Liebe Grüße, Ina
    P.S. Die 40 hast Du schon! Mir fehlt noch ein Leser auf die 20 - da hab ich auch was vor.

    AntwortenLöschen
  6. hallo,

    genau so ein mohnfeld haben wir auch hier. du bringst mich auf die idee,es zu fotografieren.

    schöne fotos.

    lg eva

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Nicole,
    das ist ja mal ein Blütenmeer!
    Da hätte ich mir auch welche
    geholt!
    Viel Spaß bei eurer Mädchenparty!
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
    wünscht dir
    Lia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nicole,
    schö, wenn man so ein tolles Feld hinterm Haus hat.Davon kann ich leider nur träumen....
    Aber unweit in einer Wiese stehen vereinzelt Mohnblumen.Die muß ich unbedingt mal knipsen.
    Dein Arrangement ist sooo schön geworden!
    Hab viel Spaß mit den Mädels heut Abend!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  9. ...das ist wirklich ein sehr erfreulicher Anblick, dieses Feld...
    schade, dass die Mohnblumen in der Vase nicht lange halten...

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  10. Das gibt es ja gar nicht, dass das tatsächlich ein echtes Feld ist! Das erste Bild sieht aus wie gemalt. Schön auch, wie du die Blumen arrangiert hast. Das Herz mit der Aufschrift home gefällt mir gut! Muss ich mir merken...
    Liebe Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  11. Das gibts doch nicht, direkt hinter dem Haus solch eine Prachwiese zu haben.
    Ich beneide dich!!!

    Ich wäre dann jeden Tag draußen um fotos zu schießen.

    Liebe Grüße von tatjana

    AntwortenLöschen
  12. So ein Mohnfeld hinterm Haus ist wirklich ein Träumchen, liebe Nicole, und deine "Mini-Ausführung" auch !!!
    Viele liebe Grüsse, helga

    AntwortenLöschen
  13. Guten Morgen Liebe Nicole,
    Das Feld sieht traumhaft schön aus!Man muss nicht immer nach den Sternen greifen,manchmal ist das schöne so nahe :o)
    Ein schönes Wochenende!Liebe Grüße,
    Frida

    AntwortenLöschen

♥ Danke für deine lieben Worte! Ich freue mich sehr darüber. ♥