Mein Schneckenhaus ist wunderschön
und auch winzig klein,
und wird die Welt mir mal zu laut,
dann krabble ich hinein.

Montag, 11. März 2013

Indoorfrühling

Draußen ist ja so gar nichts davon zu sehen! Meine Hornveilchen, die ich letzte Woche frohen Mutes gepflanzt habe, sind unter Schneemassen begraben. Die Vögel sitzen wieder schmatzend und dankbar im Futterhaus und ich habe den Frühling einfach nach drinnen verlegt, so!


 Hier drinnen blüht, sprießt und duftet es!

Die Apfelbaumzweige blinzeln auch schon ein wenig.
















Der erste Schmetterling lässt da natürlich nicht lange auf sich warten!










 Wie ihr seht bin ich immer noch auf dem leichten rosa Trip...













 ...was auch vor den süßen Bellis nicht halt gemacht hat.













 Auch in der Küche trifft man an manchen Stellen auf meine derzeitige Lieblingsfarbe und natürlich auf den Frühling!



 Hier ist er also angekommen und zwar schon seit ein paar Wochen, wäre echt nett wenn sich das auch mal nach Draußen überträgt!

 Wie es da aussieht möchte ich Euch auch noch kurz zeigen.


 
Damit ihr nicht denkt das sind Fotos vom letzten Weihnachten habe ich extra mal die Ostereier fotografiert! Gibt es ja auch nicht jedes Jahr!

Die einzigen die sich über das Wetter freuen sind meine Körnerkätzchen...

  ...denn die sind bei den Temperaturen wieder "heiß" begehrt!

So, nun habe ich Euch genug mit Fotos geflutet! Habt eine schöne Woche und holt Euch den Frühling doch auch einfach ins Haus!

Liebe Grüße
Nicole 










1 Kommentar:

  1. Hallo Nicole,
    so, nun habe ich es auch mal geschafft, Deinen Blog zu besuchen und habe mich auch mal eingetragen.
    Schön hast Du es hier und die Bellis im Windlicht kommen mir verdächtig bekannt vor... grins.
    Dir einen schönen Tag und liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen

♥ Danke für deine lieben Worte! Ich freue mich sehr darüber. ♥