Mein Schneckenhaus ist wunderschön
und auch winzig klein,
und wird die Welt mir mal zu laut,
dann krabble ich hinein.

Donnerstag, 12. April 2018

Gestricktes & genähtes...

... vor einer Weile habe ich mich, seit Ewigkeiten, mal wieder an ein Strickprojekt herangewagt.
Ein Schlauchdingens stand auf meiner Wunschliste.



Das Schlauchdingens ist herrlich einfach, weil man immer schön im Kreis rechte Maschen strickt.



Weil es ein riesiger Schlauch ist, gibt es verschiedene Tragemöglichkeiten. 
Man kann ihn als Loop um den Hals tragen, oder ihn noch etwas über die Schultern ziehen.


Ich habe ihn aus einem Baumwollmischgarn gestrickt, so ist er auch an kühlen Sommertagen angenehm zu tragen.

Die Anleitung dazu findet ihr auf Youtube!


Und weil das stricken soviel Spaß macht, und das Tochterkind auch gleich Bedarf angemeldet hat, ist schon das nächste auf der Nadel.




Die Farbe heißt "träumendes Einhorn", klasse oder?



Von der Nähmaschine ist zwischendurch auch mal wieder ein Teil für mich selbst gehüpft.

Ich hatte beim Osterwichteln ein wunderschönes Geschirrtuch geschenkt bekommen, was mir zum abtrocknen viel zu schade war.
Also habe ich flott ein kleines Kissen daraus genäht.







Hasi gefällt's!



Liebste Grüße,
Nicole

Montag, 2. April 2018

Osterwichteln...

Frohe Ostern ihr lieben Hasen da draußen.

Gestern gab es nicht nur bunte Ostereier und volle Osternester sondern auch prall gefüllte Wichtelpakete die darauf warteten geöffnet zu werden.

Die liebe Nicole, unser aller Wichtelmama, hatte wieder zum Osterwichteln eingeladen und ich war wieder sehr gerne dabei.

Dieses Jahr habe ich dadurch wieder zwei neue Blogs kennengelernt, denn...

...mein Wichtelpaket kam von Karina, die ich bis dahin nur von ein paar Kommentaren bei mir kannte. 

Schaut mal was ich alles auspacken durfte...




Das Paket stand schon eine ganze Weile in meinem Nähzimmer und bettelte um Beachtung.
Gestern ging es ihm dann an den Kragen. ;)




Im ersten Päckchen befand sich dieses wunderschöne Greengate Geschirrtuch. Dann kamen die zwei niedlichen Langohren zum Vorschein, die gestern gleich mit auf den Ostertisch durften.

Im nächsten Päckchen befand sich das tolle Holzbrett.
Bestimmt selbst gemacht!?




Dann kamen noch Servietten und Kerzen zum Vorschein, ein Holzhase und ein ganzer Sack voll Schokoeier.





Eine selbstgebastelte Karte und ein Herzanhänger waren auch noch dabei. :)

Liebe Karina!
Hab ganz lieben Dank für das schöne Paket, ich habe mich sehr gefreut.

Ein ganz dickes Dankeschön geht auch an Nicole, die das Wichteln zu einer schönen Tradition gemacht hat und es immer so toll und reibungslos organisiert.

Ich durfte Tanja bewichteln, die ich auch noch gar nicht kannte. 
Ich bin sehr froh, dass ich gerade in ihrem Post gesehen habe, dass ich ihren Geschmack getroffen habe.


Ich wünsche Euch allen noch einen schönen Ostermontag.

Liebste Grüße,
Nicole

Freitag, 30. März 2018

Bodyscrub...

Die liebe Nicole hat vor einer Weile ein Rezept für einen ganz tollen Bodyscrub gezeigt.
Ich konnte ihn auch schon selbst testen, weil wir beim Bloggertreffen ein Glas von ihr geschenkt bekommen haben.
Er ist wirklich toll und macht eine babyzarte Haut.

Da ich noch ein paar Kleinigkeiten für Ostern brauchte habe ich ihn gestern auch mal ausprobiert.
Ich habe das Rezept für den Thermomix benutzt und es ging wirklich sowas von flott.




Das Rezept könnt ihr hier bei Nicole nachlesen.




Zum Schluss hab ich die Gläser, die ich verschenken möchte, 
in kleine Papiernester gesetzt und mit selbstgebastelten 
Anhängern verziert.



Ich bin gespannt wie die Geschenke ankommen.







Liebste Grüße,
Nicole

Samstag, 24. März 2018

Bloggertreffen bei Claudia...

Letzten Samstag hat die liebe Claudia zu einem Blogger- bzw. Instagram Treffen eingeladen.


Zuerst trafen wir uns alle in dem niedlichen kleinen Laden 
"Nice to live" von Nicole.
Dort wurde ausgiebig gestöbert.





Der Laden ist wirklich zauberhaft und mit ganz viel Liebe zum Detail eingerichtet.




Nach der Shoppingrunde haben wir in einem echten Saloon, gleich nebenan, eine Kleinigkeit gegessen.


Später ging es ins traumhaft schöne Zuhause von Claudia, wo wir ganz hervorragend von ihrem lieben Mann bekocht wurden.

Wir das waren: 
Jen-bijjen


Nicole-niwibo
Michaela-Instagram
und
Frauke-fim.works
waren leider krank und konnten nicht dabei sein.


Wenn sich so viele Mädels treffen gibt es natürlich auch immer kleine Geschenke.



Selbstgemachter Bodyscrub und Seife oder eine Tüte Frühling.



Einen Osterhasen und leckeren Aufstrich.



Dieser süße Leuchtehase kam sogar per Post von der kranken Nicole angehoppelt.



Und hier könnt ihr noch meine Shopping Ausbeute sehen.




Liebe Claudia,
hab ganz lieben Dank für diesen schönen Tag!


Liebste Grüße,
Nicole



Donnerstag, 15. März 2018

Neues von Paul...

Heute habe ich mal wieder ein paar Fotos von Paul für Euch.
Der Bub ist inzwischen acht Monate alt und schon riesengroß.








Paul liebt andere Tiere. 
Egal, ob die Hühner bei uns im Dorf oder die Elefanten im Zoo überall muss ausgiebig geschaut werden.




Am liebsten stromert er durch die Gegend, sucht Stöckchen, jagt Blätter oder buddelt nach Mäuschen.
Es gibt ja sooo viel zu entdecken.



Seit ein paar Tagen hat er die Liebe zum Wasser für sich entdeckt und kein Bach ist mehr vor ihm sicher.




Zu hause ist er ein echter Kuschelhund.
Am liebsten möchte er immer noch auf den Schoß.





Frische Luft macht müde und dann kuschelt er sich an seinen Plüschkumpel und träumt von den nächsten Abenteuern.






Liebste Grüße
Nicole & Paul